Fahrradpolizei - LinkFang.de





Fahrradpolizei


Die Fahrradpolizei ist ein Teil der Polizei, der Fahrräder als Einsatzmittel nutzt.

Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten

Grundsätzlich sind Polizisten auf Fahrrädern reguläre Einsatzkräfte und verfolgen die gleichen Aufgaben, wie ihre motorisierten Kollegen. Das Hauptaugenmerk ihrer Arbeit liegt allerdings in der Kontrolle anderer Fahrradfahrer und Fußgänger und der Ahndung von deren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung. Sie gehen aber auch gegen andere Verkehrsteilnehmer vor, die den (Fahrrad-)Verkehr behindern[1] und können in Gegenden auf Streife gehen, die für Streifenwagen nur schwer zugänglich sind, wie Innenstadtbereiche mit engen Gassen oder öffentlichen Parks.[2]

Einsatz in Deutschland

In Deutschland wird eine Fahrradpolizei vor allem in Großstädten eingesetzt. Im Jahre 2012 waren alleine im Bundesland NRW 700 Fahrradpolizisten im Einsatz.[3]

Erscheinungsbild

Die Beamten der Fahrradpolizei sind, wie alle Angehörige der Schutzpolizei, uniformiert. Ihre Uniformen sind aber dem Radfahren angepasst und mit Reflektoren ausgestattet, damit die Polizisten im Straßenverkehr besser wahrgenommen werden. Zudem ist das Tragen von Protektoren und Fahrradhelm Pflicht. An warmen Tagen fahren sie auch in kurzen Shirts und mit Radlerhosen auf Streife. Ihrer Ausstattung hängt von verschiedenen Bedingungen wie Wetter und Einsatzauftrag ab und umfasst in der Regel Waffe und Einsatzstock, kann aber auch z.B. durch ein Lasermessgerät ergänzt werden.[3]

Weblinks

 Commons: Police cyclists  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die Fahrrad-Polizei: Pöbelnde Radfahrer und dreiste Autofahrer , welt.de, Beitrag vom 3. April 2012, abgerufen am 24. Januar 2013
  2. Leipzig bekommt eine Fahrrad-Polizei , bild.de, Beitrag vom 20. Dezember 2012, abgerufen am 24. Januar 2013
  3. 3,0 3,1 Modenschau in Uniform: Neue Bekleidung für Fahrradpolizisten wurde vorgestellt , Westfälische Nachrichten vom 7. August 2012, abgerufen am 24. Januar 2013

Kategorien: Führungs- und Einsatzmittel | Fahrrad | Organisation der Polizei (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradpolizei (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.