Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen - LinkFang.de





Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen



Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP) als Fachgruppe des THW führt zur Behebung und Eindämmung von Gefahren bei Überflutungen und Überschwemmungen größeren Ausmaßes Pump- und Lenzarbeiten durch, beseitigt Schmutz-/Abwasser aus Schadengebieten und bekämpft schädigend eindringendes Wasser (z. B. in Kellern, Kanalisation, Schutzräumen, Brunnen, Verkehrs- und anderen Anlagen öffentlichen Interesses usw.). Ferner arbeitet sie bei der Deich- und Dammsicherung mit und unterstützt andere Hilfskräfte. Die Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen stellen zudem die Nachfolge für einen Teil der früheren Instandsetzungszüge dar.

Fahrzeuge/Ausstattung

Die Fachgruppe WP ist Teil eines Technischen Zuges und unterhält

  • Fahrzeuge:
    • LKW 7 t mit Ladebordwand
    • MLW IV 3 t
    • Anhänger 7 t mit Plane
    • Anhänger Schmutzwasserpumpe (5.000 bzw. 15.000 Liter/Minute Förderleistung)
  • Ausstattung:
    • Tauchpumpen bis 3000 Liter/Minute
    • Gerät zur Eindämmung von Wassereinbrüchen und Wasserschäden
    • Gerät zum Absperren von Wasser- und Abwasserleitungen
    • umfangreiche Kabel- und Schlauchausstattung
    • Auffangbehälter für Wasser/Abwasser und kontaminiertes Löschwasser

Personal/Stärke

Kurzform:

0/3/9/12

Funktions- und Helferübersicht:

  • 1 Gruppenführer
  • 2 Truppführer (Atemschutzgeräteträger / ABC-Helfer)
  • 9 Fachhelfer
In der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen werden durch die 9 Fachhelfer folgende Zusatzfunktionen besetzt (Doppel-Zusatzfunktionen notwendig, z. B.: Kraftfahrer und Sprechfunker):
  • 4 Maschinisten Pumpen
  • 4 Atemschutzgeräteträger / ABC-Helfer
  • 4 Kraftfahrer CE / Sprechfunker
  • 1 Sanitätshelfer

Bundesweit sind 109 Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen aufgestellt.

Weblinks


Kategorien: Fachgruppe des THW

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.