Fabier (Österreich) - LinkFang.de





Fabier (Österreich)


Die Fabier waren eine Gesellschaft von sozialreformerischen Intellektuellen in Wien.

Die „Wiener Fabier Gesellschaft“ wurde nach dem englischen Vorbild der 1884 gegründeten Fabian Society 1893 vom Nationalökonomen Otto Wittelshöfer ins Leben gerufen. In der Folge wurde von den Fabiern 1896 die Sozialpolitische Partei gegründet, die bis 1919 hauptsächlich in Wien und Niederösterreich eine Rolle als Anreger sozialer Reformen, etwa bei der Förderung der Volksbildung oder der bürgerlichen Frauenbewegung spielte und speziell von den Christlichsozialen Karl Luegers massiv bekämpft wurde. Bekannte Fabier waren der Philosoph und Reformpädagoge Wilhelm Jerusalem, der Sozialreformer und Erfinder Josef Popper-Lynkeus, der Sozialist Victor Adler, der Journalist Engelbert Pernerstorfer, der spätere Bundespräsident Michael Hainisch sowie der Ökonom und Politiker Eugen von Philippovich. Versammlungsort war der Ballsaal Ronacher. Die Wiener Fabier Gesellschaft löste sich 1901 im Zusammenhang mit Wittelshöfers Tod (21. Februar 1901)[1] auf.

Einzelnachweise

  1. Kleine Chronik. […] [† Otto Wittelshöfer.] Neue Freie Presse, Abendblatt, 22. Februar 1901, S. 1 [1] sowie
    Kleine Chronik. […] [Otto Wittelshöfer.] Neue Freie Presse, Morgenblatt, 24. Februar 1901, S. 6 Mitte [2]

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fabier (Österreich) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.