FOAF - LinkFang.de





FOAF


FOAF (Friend of a Friend) ist ein Projekt zur maschinenlesbaren Modellierung sozialer Netzwerke. Herzstück des Projekts ist ein RDF-Schema, das Klassen und Eigenschaften definiert, die in einem XML-basierten RDF-Dokument verwendet werden können. Es handelt sich bei FOAF um eine der ersten Anwendungen von Semantic-Web-Technologien.

Hintergrund

In einem FOAF-Dokument können Angaben über eine Person (u. a. Name, Alter, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Adresse der privaten und beruflichen Website, Weblog-Adresse, ICQ-/XMPP-/AIM-IDs, Beruf usw.) veröffentlicht und der Person bekannte Menschen genannt werden. Sobald mehrere Personen FOAF-Dokumente veröffentlichen, z. B. im WWW, können die FOAF-Dokumente aufeinander verweisen. Eine Software kann diese FOAF-Dokumente auswerten, die sozialen Beziehungen analysieren und z. B. visualisieren.

Eine andere denkbare Aufgabe wäre es, personenbezogene Daten, wie oben genannt, Messengerkontakte, Mail-Accounts oder Ähnliches, zentral an einem Punkt (FOAF-Datei auf dem eigenen Server im WWW) zu speichern und bei Vorgängen wie dem Anmelden in Foren oder diversen Diensten die FOAF-Datei anzugeben, ohne alle Daten einzeln einzugeben und bei Änderungen gegebenenfalls auch noch zu ändern. Dementsprechende Add-ons oder Plug-ins sind bereits innerhalb einiger Dienste verfügbar.

Beispiel eines RDF-Dokuments mit FOAF-Angaben

 <rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
          xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
          xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
          xmlns:rdfs="http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#">
 
   <!-- Informationen zu einer Person: -->
   <foaf:Person xml:lang="en">
 
     <!-- Name: -->
     <foaf:name>Jimmy Wales</foaf:name>
 
     <!-- E-Mail-Adresse :-->
     <foaf:mbox rdf:resource="mailto:jwales@bomis.com"/>
 
     <!-- private Webseite: -->
     <foaf:homepage rdf:resource="http://www.jimmywales.com/"/>
 
     <!-- Nickname: -->
     <foaf:nick>Jimbo</foaf:nick>
 
     <!-- Foto: -->
     <foaf:depiction
       rdf:resource="http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/19/Jimbo_Wales_in_France_cropped.jpg" />
 
     <!-- Die Person ist interessiert an folgenden Themen: -->
     <foaf:interest>
 
       <!-- Wikipedia-Website: -->
       <rdf:Description rdf:about="http://www.wikimedia.org/">
         <dc:title>Wikipedia, The Free Encyclopedia</dc:title>
       </rdf:Description>
 
     </foaf:interest>
 
     <!-- Die Person kennt folgende andere Personen: -->
     <foaf:knows>
 
       <!-- Informationen zu einer anderen Person: -->
       <foaf:Person>
         <foaf:name>Angela Beesley</foaf:name>
       </foaf:Person>
 
     </foaf:knows>
   </foaf:Person>
 
 </rdf:RDF>

Offene soziale Netzwerke

Verschiedene Anbieter veröffentlichen mittlerweile Informationen über ihre Mitglieder als FoaF-Datei. Dies soll einer „Silo-isierung“ von Informationen in geschlossenen, proprietären Netzwerken entgegenwirken. Eine unvollständige Liste der Anbieter, die Informationen im FoaF-Format veröffentlichen:

Kritik

Unter Datenschutzgesichtspunkten stellt jedes Verfahren, das Daten maschinenlesbar und dann noch weltweit verfügbar macht, ein erhöhtes Risiko dar. Eine Standardisierung wie FOAF leistet dem durch Robots automatisierten Datensammeln weiteren Vorschub. Dem soll jedoch mit der Technologie FOAF+SSL entgegengewirkt werden.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Online-Community | XML | Semantisches Web | Netzkultur

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/FOAF (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.