Eyal Golasa - LinkFang.de





Eyal Golasa


Eyal Golasa
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Oktober 1991
Geburtsort NetanjaIsrael
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2001–2008 Beitar Nes Tubruk
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2014
2014–
Maccabi Haifa
PAOK Thessaloniki
128 (13)
30 0(0)
Nationalmannschaft
2007–2008
2008–2009
2008–2010
2008–2013
2010–2011
Israel U-17
Israel U-18
Israel U-19
Israel U-21
Israel
16 0(3)
2 0(0)
8 0(1)
20 0(1)
7 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Januar 2016

Eyal Golasa (hebräisch אייל גולסה; * 7. Oktober 1991 in Netanja) ist ein israelischer Fußballspieler.

Karriere

Verein

Golasa erlernte das Fußball-ABC bei Beitar Nes Tubruk. Der Verein hat das größte und bekannteste Fußballausbildungslager Israels. Im Sommer 2008 sicherte sich der israelische Rekordmeister Maccabi Haifa die Dienste des talentierten Mittelfeldspielers. Bereits im ersten Jahr schaffte Golasa den Durchbruch und spielte sich in die Stammelf des Vereins. Am 21. September 2008 gab er sein Ligadebüt, als er beim 1:0 gegen Bne Jehuda Tel Aviv in der 77. Minute für Rafaelov Lior eingewechselt wurde.[1] Nach Ablauf der Saison 2008/09 konnte er mit Maccabi die Ligat ha’Al, die israelische Meisterschaft, gewinnen. Dadurch war die Mannschaft berechtigt, an den Qualifikationsrunden zur UEFA Champions League 2009/10 teilzunehmen. Im Spiel gegen FK Aqtöbe war Golasa maßgeblich am "Wunder gegen Aktobe" beteiligt, als er beim Stand von 0:3 eingewechselt wurde, einen Treffer erzielte, ein weiteres Tor vorbereitete und somit die Wende beim 4:3-Sieg einleitete. Durch einen weiteren Erfolg gegen FC Red Bull Salzburg erreichte Maccabi die Endrunde der Champions League. Auch hier steuerte der Offensivspieler einen Treffer bei.

Am 1. Februar 2010 sollte Golasa zu Lazio Rom[2] wechseln, bevor er es sich anders überlegte und den Wechsel platzen ließ.

Nationalmannschaft

Am 2. September 2010 debütierte Eyal Golasa im Länderspiel gegen Malta für die israelische Nationalmannschaft.[3]

Außerdem nahm er mit der israelischen U-21-Auswahl an der Europameisterschaft im eigenen Land teil, scheiterte allerdings als dritter bereits in der Gruppenphase.

Erfolge

Wissenswertes

Golasas Vater Avner Golasa war ebenfalls israelischer Profifußballer.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistik auf eng.football.org.il
  2. CALCIO MERCATO Lazio (www.lega-calcio.it)
  3. Israel-Malta 3:1 (The Israel Football Association)


Kategorien: Israelischer Meister (Fußball) | Fußballnationalspieler (Israel) | Geboren 1991 | Israeli | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eyal Golasa (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.