Exkavator - LinkFang.de





Exkavator


Ein Exkavator (von lat.: cavo = ich höhle aus) ist ein beidseitiges zahnärztliches Handinstrument zum Entfernen kariösen Dentins in der Nähe der Pulpa (Zahnmark) vor dem Legen einer Füllung.

„Excavator“ ist das englische Wort für Bagger.

An beiden Arbeitsenden besitzt das Instrument kleine, scharfe Löffelchen von etwa 1-2 Millimeter Durchmesser, ähnlich einem scharfen Löffel. Mit diesen wird das kariöse Gewebe herausgekratzt (exkaviert). Obgleich dieses bereits durch seine braune Farbe zu erkennen ist, kann es durch ein spezielles Medikament (Kariesdetektor) zusätzlich angefärbt werden.

Der Exkavator ist eines der ältesten Geräte zum Entfernen von Karies. Modernere Alternativen sind turbinenbetriebene Diamantschleifer und Rosenbohrer aus Hartmetall, und seit einigen Jahren auch der Laser.

Wird das Instrument mit wenig Druck benutzt, ist die Behandlung auch ohne Anästhesie (Betäubung) relativ schmerzfrei. Ferner entfallen der Turbinenlärm und sonstige Bohrgeräusche. Hierdurch vermindern sich zum einen Vibrationen und die Lärmangst; zum anderen wird eine bessere Kommunikation zwischen Zahnarzt und Patient während der Behandlung möglich. Nachteilig ist jedoch die deutlich längere Behandlungszeit. Außerdem besteht bei ungenauem Arbeiten eher die Gefahr, dass schon infiziertes Dentin nicht vollständig entfernt wird.

Der Exkavator wird nach wie vor benötigt zur Vorbereitung einer adhäsiven Goldfüllung (Goldhämmerfüllung). Zur Vorbereitung herkömmlicher Füllungen war das Instrument für einige Jahrzehnte aus der Mode gekommen, erfuhr jedoch in letzter Zeit eine Renaissance in der Kinderzahnheilkunde, da von ängstlichen Kindern vor allem das Vibrieren der Rosenbohrer als unerträglich empfunden wird. Des Weiteren ist mit diesem Instrument auch eine Behandlung ohne Strom möglich, was vor allem beim Arbeiten in unterentwickelten Regionen der Welt wichtig ist.


Kategorien: Dentalwerkzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Exkavator (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.