Executive Office of the President of the United States - LinkFang.de





Executive Office of the President of the United States


Dieser Artikel befasst sich mit der US-Behörde Executive Office, nicht zu verwechseln mit dem militärischen Executive Officer.

Das Executive Office of the President of the United States (EOP), oftmals nur Executive Office of the President oder schlicht Executive Office genannt (deutsch etwa US-Präsidialamt), ist eine US-Behörde, die dem Präsidenten der Vereinigten Staaten zuarbeitet und ihn in seinen exekutiven Aufgaben unterstützt.

Geschaffen wurde sie durch den Reorganization Act of 1939,[1] einem US-Bundesgesetz, sowie im Detail durch Franklin D. Roosevelts Executive Order 8248 rund fünf Monate später, im September 1939.[2] Seither hat sich die Anzahl der Abteilungen und Mitarbeiter stark erhöht.

Die ranghöchste Position im EOP ist die des Stabschefs des Weißen Hauses, zu dem Denis McDonough im Januar 2013 berufen wurde.

Abteilungen

Das EOP verfügt derzeit über elf folgende Unterabteilungen:[3]

Literatur

  • Harold C. Releya: The Executive Office of the President: An Historical Overview. 98-606 GOV. Washington, D.C.: Congressional Research Service, November 26, 2008. abrufbar (PDF; 185 kB) auf einer Webseite der FAS.

Weblinks

 Commons: Executive Office of the President of the United States  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Siehe auch den englischsprachigen Wikipedia-Artikel Reorganization Act of 1939, zuletzt abgerufen am 3. Juni 2011.
  2. Siehe auch den Volltext der Executive Order 8248 auf einer Webseite der NARA, zuletzt abgerufen am 3. Juni 2011.
  3. United States Government Manual (2009-2010) Edition, abrufbar auf einer Webseite des GPO, zuletzt abgerufen am 3. Juni 2011.

Kategorien: Executive Office

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Executive Office of the President of the United States (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.