Evangelisches Gemeinschaftswerk - LinkFang.de





Evangelisches Gemeinschaftswerk


Das Evangelische Gemeinschaftswerk (EGW) ist eine pietistische Gemeinschaft innerhalb der Reformierten Landeskirche des Kantons Bern.

Geschichte

Unter dem Einfluss des Réveil, der von Genf ausgehenden Westschweizer Erweckungsbewegung wurde am 3. September 1831 in Bern die Evangelische Gesellschaft des Kantons Bern (EGB) gegründet. Sie wollte bewusst eine innerkirchliche Sammlungsbewegung des evangelischen Glaubens sein. Die ersten Zusammenkünfte fanden im Haus der blinden Eisi (Elisabeth Kohler) in der Altstadt von Bern statt. Weitere langjährige geistliche Leitergestalten der EGB im 19. Jahrhundert waren Karl Stettler-von Rodt (1802–1870), Elias Schrenk (1879–1886) und Franz Eugen Schlachter (1882–1907), der Übersetzer der Schlachter-Bibel, der 1893 die Zeitschrift Brosamen von des Herrn Tisch an das Gemeinschaftswerk verkaufte. Diese existiert noch heute unter dem Namen wort+wärch.

1908 kam es wegen unterschiedlichen Auffassungen über das Gerecht- und Heiligsein im Glauben zur Abspaltung der Landeskirchlichen Gemeinschaft des Kantons Bern und wenig später zur Entstehung des Evangelischen Brüdervereins (seit 2008 Gemeinde für Christus).

1996 schlossen sich die Evangelische Gesellschaft des Kantons Bern (EGB) und der Verband Landeskirchlicher Gemeinschaften des Kantons Bern (VLKG) unter dem Namen Evangelisches Gemeinschaftswerk (EGW) wieder zusammen.

Literatur

  • Rudolf Dellsperger, Markus Nägeli, Hansueli Ramser: Auf Dein Wort: Beiträge zur Geschichte und Theologie der Evangelischen Gesellschaft des Kantons Bern im 19. Jahrhundert. B. Haller, Bern 1982, ISBN 3-85570-082-6.
  • Karl-Hermann Kauffmann: Franz Eugen Schlachter, ein Bibelübersetzer im Umfeld der Heiligungsbewegung. Johannis, Lahr 2007, ISBN 978-3-501-01568-1.

Persönlichkeiten

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Evangelische Organisation (Schweiz) | Religion (Kanton Bern) | Gegründet 1831 | Evangelikale Organisation | Pietistische Organisation | Reformierte Kirche (Schweiz)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Evangelisches Gemeinschaftswerk (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.