Evangelische Hochschule Darmstadt - LinkFang.de





Evangelische Hochschule Darmstadt


Dieser Artikel behandelt die Evangelische Hochschule Darmstadt mit dem Kürzel "EHD". Das Eisenhammerwerk Dresden (EHD) wird unter König-Friedrich-August-Hütte beschrieben.
Evangelische Hochschule Darmstadt
Gründung 1971
Trägerschaft kirchlich
Ort Darmstadt
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Präsidentin Marion Großklaus-Seidel
Studenten 1.603 WS 2012/13[1]
Mitarbeiter ca. 180[2]
davon Professoren ca. 40[2]
Website www.eh-darmstadt.de

Die Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) (bis 2011 Evangelische Fachhochschule Darmstadt (EFH)) ist eine kirchliche Fachhochschule mit dem Schwerpunkt sozialer Studiengänge. Sie ist eine kirchliche Körperschaft des öffentlichen Rechts. Träger der EHD ist das Diakonische Werk Hessen und Nassau sowie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck. Das Land Hessen gibt ebenfalls finanzielle Zuschüsse.

Trotz der konfessionellen Trägerschaft besteht für Menschen aller Glaubensrichtungen die Möglichkeit, an der EH-Darmstadt zu studieren.

Fachbereiche und Studiengänge

  • Fachbereich S
    • Sozialarbeit/Sozialpädagogik
    • Gemeindepädagogik
    • Integrative Heilpädagogik
    • Bildung und Erziehung in der Kindheit
  • Fachbereich P
  • Fachbereich A (Aufbaustudiengänge)
    • Masterstudiengang Nonprofit-Management (berufsbegleitend)
    • Masterstudiengang Psychosoziale Beratung
    • Fort- und Weiterbildung
    • Gemeindepädagogik
  • Hephata (in Schwalmstadt)
    • Diakonausbildung
  • Weitere
    • Chorleitung
    • Seniorenstudium in Zusammenarbeit mit den anderen beiden Darmstädter Hochschulen

Geschichte

Die Evangelische Fachhochschule Darmstadt hat sich zum Sommersemester 2011 in Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) umbenannt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistisches Bundesamt: Studierendenzahlen Studierende und Studienanfänger/-innen nach Hochschularten, Ländern und Hochschulen, WS 2012/13, S. 66-113 (abgerufen am 3. November 2013)
  2. 2,0 2,1 Die Evangelische Hochschule Darmstadt. Abgerufen am 10. April 2013.

Kategorien: Hochschule in Darmstadt | Evangelische Hochschule | Evangelische Kirche in Hessen und Nassau | Gegründet 1971 | Fachhochschule in Deutschland

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Evangelische Hochschule Darmstadt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.