Evacuate the Dancefloor (Lied) - LinkFang.de





Evacuate the Dancefloor (Lied)


Evacuate the Dancefloor
Cascada feat. Carlprit
Veröffentlichung 3. Juli 2009
Länge 3:26 Min. (Radio Edit)
Genre(s) Dance, House
Text Manuel Reuter, Yann Pfeifer, Allan Eshuys
Album Evacuate the Dancefloor

Evacuate the Dancefloor ist die bisher erfolgreichste Single des deutschen Dance-Projekts Cascada. Die Single wurde am 3. Juli 2009[1] als Download und als CD-Single veröffentlicht und ist auf dem gleichnamigen, kurz darauf erschienenen Album Evacuate the Dancefloor zu finden. Der Song wurde mit dem deutschen Rapper Carlprit aufgenommen.

Hintergrund

Evacuate the Dancefloor wurde von Manuel Reuter, Yann Pfeifer und Allan Eshuys komponiert und geschrieben. Natalie Horler ist die Sängerin des Songs. Es wurde von Manian und Yanou, den DJs und Produzenten des Projekts, produziert und über ihr eigenes Plattenlabel Zooland Records herausgebracht. Instrumental enthält es nur Synthesizerelemente, die von den beiden DJs kommen.[2]

Musikvideo

Das offizielle Video wurde am 19. Mai 2009 auf dem offiziellen YouTube-Kanal vom Plattenlabel All Around The World hochgeladen. Am Anfang ist Natalie Horler, die Sängerin des Projekts, zu sehen. Sie singt die erste Passage des Songs. Dies wird in mehreren Szenen gezeigt. Beim Refrain kann man mehrere Hip-Hop-Tänzer sehen, wie sie passend zur Musik ihre Tanzschritte und Moves machen. Carlprit wird bei seinem Rap-Part auch gezeigt. Auch er macht passende Mundbewegungen zur im Hintergrund laufenden Musik. Die beiden offiziellen Videos wurden nach drei Jahren über 55.000.000-mal angeklickt.[3] Das Video wurde 2010 für die MTV Video Music Awards (VMA's) in Los Angeles nominiert.

Versionen & Remixe

  1. Radio Edit - 3:26
  2. Extended Mix - 5:25
  3. Wideboys Remix - 6:04
  4. Chriss Ortega Bigroom Remix - 6:29
  5. Rob Mayth Remix - 5:28

Kommerzieller Erfolg

Evacuate the Dancefloor stieg am 20. Juli 2009 auf Platz sechs neu in den deutschen Media Control Charts ein. In der darauf folgenden Woche konnte der Song auf Platz fünf klettern, was gleichzeitig die höchste Platzierung für den Song in den deutschen Charts bedeutet. Insgesamt konnte er sich 7 Wochen in den Top-10 halten.[4] Für über 150.000 verkaufte CDs bekam Cascada eine Goldene Schallplatte.[5] In Österreich und der Schweiz erreichte der Song ebenfalls die Top-10. Im Vereinigten Königreich konnte Evacuate the Dancefloor am 11. Juli 2009 Platz 1 erreichen und sich dort für zwei Wochen halten. Der Song blieb 6 Wochen in den britischen Singlecharts und wurde mit Silber ausgezeichnet.[6] In den Vereinigten Staaten erreichte der Song als beste Platzierung Platz 25. Da die Single über 1.500.000 mal verkauft wurde, wurde sie mit Platin von der RIAA ausgezeichnet.[7] Der Song war in über 20 Ländern weltweit in den Top10 der Singlecharts und neben England auch in den Niederlanden auf Platz 1 der dortigen Charts.[8]

Evacuate the Dancefloor war in den Kategorien Best HiNRG/Euro Track und Best Pop Dance Track bei den International Dance Music Awards 2010 nominiert.[9] Des Weiteren war der Song für den VIVA Comet 2010 in der Kategorie Bester Partysong nominiert. Das Video zu Evacuate the Dancefloor erreichte eine Nominierung in der Kategorie Best Dance Video bei den MTV Video Music Awards 2010.

Charts

Charts (2009) Beste
Platzierung
Wochen[10] Auszeichnungen
Deutschland Deutschland[11] 5 39 Gold[5]
Osterreich Österreich[10] 6 33
Schweiz Schweiz[10] 7 35
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich[12] 1 18 Silber[6]
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten[10] 25 26 Platin[7]

Einzelnachweise

  1. Veröffentlichung auf Amazon
  2. Mitwirkende
  3. Offizielles Musikvideo auf YouTube
  4. musicline.de: Chartverfolgung | Evacuate the Dancefloor
  5. 5,0 5,1 musikindustrie.de: Cascada: Evacuate The Dancefloor
  6. 6,0 6,1 Certified Awards Search. British Phonographic Industry, abgerufen am 22. Juli 2013.
  7. 7,0 7,1 Gold and Platinum. Recording Industry Association of America, abgerufen am 12. Juni 2013 (english).
  8. http://acharts.co/song/44260
  9. 25th ANNUAL INTERNATIONAL DANCE MUSIC AWARDS NOMINEES AND WINNERS. Winter Music Conference, abgerufen am 22. Juli 2013 (english).
  10. 10,0 10,1 10,2 10,3 chartsurfer.de: Cascada: Evacuate The Dancefloor
  11. Cascada, Evacuate The Dancefloor, Chartposition Deutschland. Media Control, abgerufen am 22. Juli 2013.
  12. UK Singles Charts 2009-07-11. The Official Charts Company, abgerufen am 25. Juni 2013 (english).

Kategorien: Cascada | House-Lied | Platin-Lied (Vereinigte Staaten) | Lied 2009 | Yanou-Komposition | Nummer-eins-Hit | Popsong

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Evacuate the Dancefloor (Lied) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.