Europastraße 81 - LinkFang.de





Europastraße 81


Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 81
Karte
Basisdaten
Gesamtlänge: 930 km

Staaten:

Die Europastraße 81 (kurz: E 81) ist ein Teil des internationalen Straßennetzes. Die in Nord-Süd-Richtung größtenteils durch Rumänien verlaufende - 930 Kilometer lange[1] - Europastraße, führt (nach unterschiedlichen Angaben) von Uschhorod (ukr. Ужгород)[2] oder von Mukatschewe (Мукачеве; 38 km südöstlich von Uschhorod entfernt)[3][1] in der Ukraine bis nach Constanța in Rumänien.

Orte und Länge der Teilstrecken an der E 81

Die Straße führt durch folgende Orte: Ужгород (Uschhorod)[2]Мукачеве (Mukatschewe)[3]Берегове (Berehowe [von Mukatschewe 31 km entfernt]) – ukrainisch-rumänische Grenze (41 km) – HalmeuSatu Mare (35 km) – Zalău (92 km) – Cluj-Napoca (86 km) – Turda (31 km) – Aiud (36 km) – Alba Iulia (27 km) – Sebeș (17 km) – Sibiu (56 km) – Râmnicu Vâlcea (98 km) – Pitești (56 km) – Bukarest (113 km) – Fetești (138 km) – Cernavodă (14 km) – Constanța (59 km).

Streckenverlauf

Nach einem Bericht der Wirtschaftskommission der UNECE (United Nations Economic Commission for Europe) von 2004 wird der Streckenverlauf der E 81 von Bukarest bis Constanța verlängert.[3] Dieser Streckenabschnitt der Europastraße verläuft auf der rumänischen A2, der so genannten Autostrada Soarelui („Sonnen-Autobahn“).[2]

Der längste Streckenabschnitt der E 81 hat den Charakter einer Landstraße. Nach Angaben von Google Maps hat die Europastraße 81 zwischen Uschhorod - der Hauptstadt der Oblast Transkarpatiens - und Mukatschewe den identischen Streckenverlauf mit der E 50 und der E 58 und mit letzterer bis Livada (Wiesenhaid), einer Kleinstadt im Kreis Satu Mare. Von der Gemeinde Zimbor (ung. Magyarzsombor) im Kreis Sălaj bis auf das Gebiet der Gemeinde Gârbău (ung. Magyargorbó) im Kreis Cluj, verläuft die Straße unweit der rumänischen A3. Ab der Kleinstadt Sebeș (Mühlbach) im Kreis Sibiu, hat die E 81 bis nach dem Dorf Veștem (Westen), den gleichen Streckenverlauf mit der Europastraße 68. In Richtung Râmnicu Vâlcea führt die Straße über den Roten-Turm-Pass. Des Weiteren verläuft die E 81 von Pitești bis Bukarest auf dem Streckenabschnitt der A1, der ersten rumänischen Autobahn.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 ADAC AutoAtlas Deutschland Europa 2006/2007, ADAC Verlag, ISBN 3-8264-1510-8
  2. 2,0 2,1 2,2 Die E 81 auf Google maps (ab der Gagarina str. des Ortes mit der Bezeichnung Uzhgorod), abgerufen am 5. Januar 2011
  3. 3,0 3,1 3,2 Bericht des Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen zu den Europastraßen 2004, S. 13, auf www.unece.org (englisch; PDF; 102 kB)

Weblinks

 Commons: E81  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Europastraße 81 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.