Europastraße 29 - LinkFang.de





Europastraße 29


Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 29
Karte
Basisdaten
Gesamtlänge: 283 km

Staaten:

Die Europastraße 29 (Abkürzung: E 29) ist eine 283 km lange Europastraße, die südlich von Köln beginnt und durch die Eifel über Luxemburg bis zur französischen Grenze südlich von Saarbrücken führt.

Verlauf

Die E 29 beginnt am Autobahnkreuz Bliesheim unweit von Weilerswist und folgt der Bundesautobahn 1 vorbei an Euskirchen rund 38 km weit in südlicher Richtung bis zum vorläufigen Autobahnende bei Blankenheim/Tondorf. Ab dort verläuft sie in Richtung Südwesten auf der Bundesstraße 51 und passiert Blankenheim, Dahlem, Stadtkyll und Prüm und trifft nach 45 km an der Anschlussstelle Prüm auf die A 60, der sie 20 km in südlicher Richtung bis zur Anschlussstelle Bitburg folgt. Von dort verläuft sie wieder für neun Kilometer auf der B 51 bis zur B 257, der sie 19 km bis zum Grenzübergang Echternacherbrück folgt. In Luxemburg trifft sie auf die N 11, auf der sie 28 km bis zur Auffahrt Waldhaff verläuft und in die A 7 mündet, der sie knapp zwei Kilometer nach Süden folgt. Ab dem Dreieck Kirchberg folgt sie südöstlich von Luxemburg (Stadt) für zehn Kilometer der A 1 und trifft im Süden am Kreuz Gasperich auf die A 3. Nach neun Kilometer trifft sie am Kreuz Bettemburg auf die A 13, auf der sie für 22 km entlang der französischen Grenze bis zum Grenzübergang Schengen/Perl verläuft, wo sie zurück auf deutschem Boden in die A 8 übergeht. Dieser folgt sie 37 km bis zum Dreieck Saarlouis und verläuft dann 32 km auf der A 620 bis zur Ausfahrt Saarbrücken-Güdingen, wo sie erneut auf die B 51 stößt und dieser für zwölf Kilometer bis zur Grenze zu Frankreich bei Rilchingen-Hanweiler folgt und schließlich bei Sarreguemines (Saargemünd) endet.

Streckenausbau

Von den insgesamt 284 km des Streckenverlaufs der E 29 verlaufen 170 km auf Autobahnen (davon 43 km in Luxemburg), 85 km auf deutschen Bundesstraßen und 28 km auf luxemburgischen Nationalstraßen. Die B 51, der die E 29 für insgesamt 66,5 km folgt, ist besonders im nördlichen Bereich der E 29 sehr gut ausgebaut und verfügt stellenweise über drei oder vier Fahrstreifen.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Europastraße 29 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.