Europäische Eisenbahnagentur - LinkFang.de





Europäische Eisenbahnagentur


&nbsp
Europäische Eisenbahnagentur
ERA

Logo der ERA

Englische Bezeichnung European Railway Agency
Französische Bezeichnung Agence ferroviaire européenne
Organisationsart Agentur der Europäischen Union
Status Einrichtung des europäischen öffentlichen Rechts mit eigener Rechtspersönlichkeit
Sitz der Organe

Valenciennes, Frankreich

Vorsitz Josef Doppelbauer
Gründung

29. April 2004

ERA

Die Hauptaufgabe der Europäischen Eisenbahnagentur (ERA; englisch European Railway Agency) besteht darin, Sicherheit und Interoperabilität des Schienenverkehrs in der EU zu stärken. Die Entwicklung eines integrierten Bahnsystems in der Europäischen Union ist bisher durch unterschiedliche Technik und regionale Sicherheitsvorschriften behindert.

Ein gemeinsames Konzept zu Fragen der Eisenbahnsicherheit und Kompatibilität der regionalen Systeme soll entwickelt, umgesetzt und kontrolliert werden. Mitte 2006 hat die Agentur – mit zunächst ungefähr 100 Mitarbeitern, vor allem Fachleuten aus dem Eisenbahnsektor – ihre Arbeit in vollem Umfang aufgenommen.

Im Rahmen des Vierten Eisenbahnpakets soll die Agentur mit Wirkung zum 23. Juni 2016[1] in European Union Agency for Railways umbenannt und die zentrale Zuständigkeit für Sicherheitsbescheinigungen von Eisenbahnverkehrsunternehmen ebenso übernehmen wie die Zuständigkeit für die Zulassung grenzüberschreitend eingesetzter Fahrzeuge. Für Fahrzeuge des Binnenverkehrs sollen Betreiber die Wahl erhalten, diese von einer nationalen Behörde oder von der ERA zuzulassen.[2]

Rechtsgrundlagen

Als Teil ihrer gemeinsamen Verkehrspolitik hat die EU verschiedene Rechtsvorschriften [3] verabschiedet, die ein aus technischer Sicht integriertes europäisches Eisenbahngebiet ermöglichen sollen. Die ERA wurde aufgrund einer dieser Vorschriften, der Verordnung (EG) Nr. 881/2004 vom 29. April 2004 geschaffen.[4]

Sitz

Die Hauptquartiere der Agentur liegen beide in Nordfrankreich. Das nominelle Hauptquartier und die Büros sind in Valenciennes, während die Konferenzen überwiegend im benachbarten Lille stattfinden.

Weblinks

 Wiktionary: Europäische Eisenbahnagentur – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. First pillar adopted. In: Railway Gazette International. Band 172, Nr. 6, 2016, ISSN 0373-5346 , S. 22.
  2. European Parliament approves Fourth Railway Package technical pillar. In: railwaygazette.com. 28. April 2016, abgerufen am 7. Mai 2016 (HTML, english).
  3. Übersicht zur europäischen Eisenbahngesetzgebung im Amtsblatt der Europäischen Union. EUR-Lex, abgerufen am 2. Juni 2013 (deutsch).
  4. Verordnung (EG) Nr. 881/2004 des Europäischen parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 zur Errichtung einer Europäischen Eisenbahnagentur ("Agenturverordnung"). Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, 30. April 2004, abgerufen am 3. Juni 2013 (PDF; 194,83 kB, deutsch).

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Europäische Eisenbahnagentur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.