Europäische Bleiwurz - LinkFang.de





Europäische Bleiwurz


Europäische Bleiwurz

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae)
Gattung: Bleiwurz (Plumbago)
Art: Europäische Bleiwurz
Wissenschaftlicher Name
Plumbago europaea
L.

Die Europäische Bleiwurz (Plumbago europaea) ist eine Art aus der Gattung der Bleiwurz (Plumbago).

Beschreibung

Die mehrjährige Pflanze ist ein 30 bis 100 cm hoher, 50 cm breiter Halbstrauch. Am meist aufrechten, gelegentlich übergeneigten Stängel mit seinen wechselständigen, lanzettförmigen, rauen Laubblättern sitzen zwischen Juli und Oktober zwittrige, rosa bis violette, gelegentlich weiße Blüten, knapp 1 cm lang.

Die Wurzel ist einfach, lang, weiß, starkriechend, einen Finger dick und bei älteren Pflanzen dick verzweigt.

Verbreitung

Diese Art ist in Südeuropa, Südosteuropa und dem Kaukasus heimisch und nur bedingt winterhart. Sie bevorzugt vollsonnige Standorte auf leichten, trockenen Böden, zum Beispiel an Strassenrändern oder trockenen Felsen.

Vermehrung

Die Europäische Bleiwurz vermehrt sich über Samen.

Verwendung

Das Kauen der Wurzel soll nach Samuel Hahnemann gegen Zahnschmerzen helfen, das Einreiben mit einer Tinktur daraus gegen Hautkrankheiten wie Ausschlag oder Krätze.

Bilder

Literatur

  • Samuel Hahnemann: Der Arzneigelahrtheit Doktors und Mitgliedes einiger gelehrten Gesellschaften. Apothekerlexikon, Ersten Theils erste Abtheilung: A-E, Ersten Theils zweite Abtheilung: F-K, Zweiten Theils erste Abtheilung: L-P, Zweiten Theils zweite Abtheilung: Q-Z, Siegfried Leberecht Crusius, Leipzig 1793, 1795, 1798, 1799.

Weblinks

 Commons: Plumbago europaea  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Europäische Bleiwurz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.