Eurimages - LinkFang.de





Eurimages


EURIMAGES ist ein Filmförderungsfonds des Europarates. Er unterstützt europaweit die Herstellung von Spiel- und Dokumentarfilmen sowie Zeichentrickfilmen, die als Koproduktionen zwischen mindestens zwei EU-Mitgliedstaaten für eine Kinoauswertung bestimmt sind. Tätig wird diese gemeinnützige Organisation außerdem manchmal beim subventionierten Verleih von europäischen Kinofilmen ins Ausland, soweit nicht das MEDIA-Programm der Europäischen Union Vorrang hat.

Strukturen

Rechtliche Basis von EURIMAGES ist die "Resolution (88)15 setting up a European support fund for the co-production and distribution of creative cinematographic and audiovisual works ("EURIMAGES")" aus dem Jahr 1988. Es handelt sich um ein sogenanntes Teilabkommen im Rahmen des Europarates.

Die Fördergelder fließen in Form „bedingt rückzahlbarer Darlehen“. Die Rückzahlungsverpflichtung beginnt erst mit Eintritt der Kinoauswertung des Films. Die Abzahlung erfolgt entsprechend den Anteilen der beteiligten Produzenten aus den Netto-Produzentenerlösen.

EURIMAGES hat 34 Mitgliedstaaten: Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Zypern und Mazedonien.

Förderumfang

Der Vorstand von EURIMAGES hat bei seinem 90. Treffen vom 28. bis 30. Juni 2004 in Dubrovnik entschieden, 12 Spielfilme mit insgesamt 4.645.000 Euro zu fördern. Seit seiner Gründung hat der Filmförderungsfonds des Europarats 1501 europäische Koproduktionen mit insgesamt 455 Millionen Euro gefördert. Dazu gehört einer der größten europäischen Filme – ohne amerikanische Beteiligung –, der Thriller Black Book des niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven mit einem Budget von über 17 Millionen Euro.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Filmförderung | Kultur (Europa) | Organisation (Europarat)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eurimages (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.