Ethno-Food - LinkFang.de





Ethno-Food


Ethno-Food ist eine Umschreibung für Nahrungsangebote, die nicht dem heimischen Kulturkreis entstammen, sondern den Küchen anderer Länder, vor allem aus anderen Kulturkreisen. Es handelt sich dabei vor allem um einen Marketingbegriff, der im deutschen Sprachraum für Speisen gebildet wurde, die als "exotisch" gelten. Im englischen Sprachraum lauten die Bezeichnungen dafür Ethnic Foods oder Ethnic Cuisine.

Beispiele für Ethnofood sind aus westlicher Sicht chinesische, koreanische, japanische, indische, mexikanische, türkische, afrikanische und arabische Küche. Sie zeichnen sich aus durch besondere Zubereitungsarten, Gewürze oder Zutaten, die auf eine traditionelle, regionale Kochkultur verweisen. Dazub zählen etwa das Garen im Wok, das mongolische Barbecue (das nicht der Mongolei entstammt), die indischen Würzmischungen Garam- oder Chat Masala oder auch aus Skorpionen bzw.Insekten verfertigte Speisen.[1]

Ein Ethnofood-Angebot muss durchaus nicht immer "original" sein, sondern ist oftmals an die Gewohnheiten der "Zielgruppe Gast" angepasst. Als Beispiel seien die Gerichte der in Westeuropa präsenten chinesischen Restaurants genannt: stets gehören reichhaltige Fleischgaben zu den Gerichten, während die Mehrheit der Chinesen weitaus weniger Fleisch zu sich nimmt. Dem Westeuropäer wird somit ein Bild einer anderen Küchen-Kultur vor Augen gebracht, das mit dem Geschehen im Ursprungsland durchaus nicht in Deckung stehen muss.

Ethnofood kann auch einen kulturell-kulinarischen Mix umfassen: Chicken gara Masala zum Beispiel wird in Westeuropa in vielen indischen Restaurants angeboten, ist jedoch eine Erfindung indischer Köche in London.

Einzelnachweise

  1. (E-Book) Probier mal, was da krabbelt - Der praktische Insekten Food Ratgeber Autoren: Desirée Bea Cimbollek, Ralf Krause, Thomas S. Linke; Berlin 2014

Kategorien: Esskultur

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ethno-Food (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.