Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti - LinkFang.de





Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti


Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti
Daten
Ort Argentinien Belgrano, Buenos Aires, Argentinien
'
Eröffnung 25. Mai 1938
Erstes Spiel 25. Mai 1938
CA River Plate - Peñarol Montevideo 3:1
Renovierungen 1978
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 61.321[1]
Spielfläche 105 × 70
Verein(e)

CA River Plate

Veranstaltungen

Das Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti, besser bekannt als El Monumental oder River-Plate-Stadion, ist ein Sportstadion in Belgrano, einem Stadtteil von Buenos Aires in Argentinien.

Der Club Atlético River Plate trägt seine Heimspiele im Stadion aus. Darüber hinaus wird El Monumental, da es das größte Stadion des Landes ist, von der argentinischen Fußballnationalmannschaft als Nationalstadion genutzt. Außerdem finden im Stadion Konzerte von bekannten internationalen Künstlern statt. So sind zum Beispiel schon die Rolling Stones, Bruce Springsteen, die Ramones, U2, Metallica, Oasis, Bon Jovi, Guns N’ Roses, Madonna, Michael Jackson, KISS, AC/DC, Rod Stewart oder die Red Hot Chili Peppers aufgetreten. Aber auch bedeutende nationale Künstler nutzen das Stadion.

Es ist nach Antonio Vespucio Liberti, einem ehemaligen Präsidenten des Vereins benannt.

Geschichte

El Monumental wurde von 1936 bis 1938 erbaut und am 25. Mai 1938 mit einem Spiel zwischen River und dem uruguayischen Klub Peñarol Montevideo (3:1) eröffnet.

Das Stadion wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 1978 renoviert und bot damals noch 76.600 Zuschauern Platz. Neun Spiele wurden während der Weltmeisterschaft im El Monumental ausgetragen, darunter auch das Eröffnungsspiel (Deutschland gegen Polen) und das Finale (Argentinien gegen die Niederlande).

Sportstätten

Neben dem eigentlichen Stadion, das heute 65.645 Zuschauern Platz bietet, bietet der Komplex noch Tennis- und Basketballplätze und Räumlichkeiten für andere Sportarten. Außerdem gibt es Wohnungen für Nachwuchsfußballer, ein Theater und ein Museum. Für Konzerte fasst das Stadion bis zu 100.000 Menschen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://es.fifa.com/classicfootball/stadiums/stadium=5010014/index.html

Kategorien: Sportstätte in Buenos Aires | Fußballstadion in Argentinien | Fußballstadion in Südamerika | Erbaut in den 1930er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.