Eskişehir Demirspor - LinkFang.de





Eskişehir Demirspor


Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Eskişehir Demirspor
Voller Name Eskişehir Demirspor Kulübü
Ort Eskişehir
Gegründet 1930
Vereinsfarben rot-marineblau
Stadion Necdet Yıldırım Stadyumu
Plätze 535
Präsident Süreyya Baki Şenol
Trainer Necdet Emre Özbayer
Homepage eskisehirspor.com
Liga Bölgesel Amatör Lig
2012/2013 12. Platz
Heim
Auswärts

Eskişehir Demirspor ist ein türkischer Sportverein aus der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Eskişehir. Der Verein ist neben Fußball auch in Sportarten wie Basketball, Volleyball, Schwimmen, Athletik, Ringen und Karate vertreten. Er gilt außerdem als der erste Sportverein aus Eskişehir.

Geschichte

Eskişehir Demirspor wurde 1930 mithilfe der türkischen Firma Tülomsaş, der bis heute der aktuelle Sponsor des Vereins ist gegründet. Der Verein hat dem türkischen Sport viele nationale Sportler in allen vertretenen Sportarten geschenkt. Die erfolgreichste Zeit hatte Eskişehir Demirspor zwischen den Jahren 1933 bis 1960. In diesem Zeitraum gewann die Mannschaft 22-mal die Meisterschaft der „Eskişehir Futbol Ligi“ und einmal das Pokalturnier „Amatör Futbol Şampiyonası“. Nach der Spielzeit 1959/60 erreichte der Verein im Fußball keine weiteren Erfolge mehr und stieg bis in die Bölgesel Amatör Lig ab, in der er aktuell vertreten ist und die Spielzeit 2012/13 auf dem 12. Platz beendet hat.

Erfolge

Nach der Erstligagründung

Vor der Erstligagründung

  • Türkiye Futbol Şampiyonası: 1960
  • Eskişehir Futbol Ligi: 1933-34, 1934-35, 1936-37, 1937-38, 1938-39, 1939-40, 1940-41, 1941-42, 1942-43, 1943-44, 1944-45, 1945-46, 1946-47, 1947-48, 1948-49, 1951-52, 1952-53, 1953-54, 1954-55, 1955-56, 1956-57, 1957-58

Ligazugehörigkeit

  • 2. Liga: 1973–1983
  • 3. Liga: 1967–1973, 1984–1988, 1991–1995, 1998–1999
  • 3. Liga: -
  • Regionale Amateurliga: 1983–1984, 1988–1988, 1995–1998, seit 1999

Ehemalige bekannte Spieler

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eskişehir Demirspor (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.