Es Culleram - LinkFang.de





Es Culleram


Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Es Culleram (spanisch Cueva d'es Cuieram bisweilen auch Cueva d'es Cuyeram) ist eine Höhle bei Sant Vincent de sa Cala im Nordosten der Insel Ibiza. Die Höhle wurde von den Phöniziern vom 5. bis 2. Jahrhundert v. Chr. als der Göttin Tanit geweihter Tempel genutzt. Die Tempelanlage verfiel mit dem Verschwinden der Phönizier und geriet in Vergessenheit. 1907 wurde sie wiederentdeckt. Die Höhlengänge sind zum Teil eingestürzt und bis heute nicht vollständig erforscht. Bis heute sind vier Räume von insgesamt ca. 300 m2 bekannt. [1]

Bei Ausgrabungen fand man in der Höhle zahlreiche Terrakotta-Arbeiten aus der punischen Zeit, sowie einen Goldschatz, dessen Herkunft bis heute ungeklärt ist. Die Terrakotten sind heute im Archäologischen Museum von Ibiza-Stadt. Knochenfunde in der Höhle deuten auch auf Menschenopfer hin.

Es Culleram kann ganzjährig auf eigene Faust besichtigt werden (Taschenlampen mitnehmen!). Jeden ersten Samstag im Monat gibt es Führungen, die in der Cala de Sant Vicent starten.

Literatur

  • M. Aubet Semmler; El santuario de Es Cuieram. Trabajos del Museo, Ibiza, 1983.
  • Maria Eugenia Aubet Semmler: La Cueva d'es Cuyeram (Ibiza) [1] (spanischer Text)
  • Antonio Planells Ferrer; El Culto a Tanit en Ebysos; Editorial LA HORMIGA DE ORO, S.A. Barcelona 1970

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ferrer, A.P., El Culto a Tanit en Ebysos; Seite 11

Kategorien: Höhle in Spanien | Geographie (Balearische Inseln) | Religion (Balearische Inseln) | Höhlentempel | Archäologischer Fundplatz auf den Balearen | Höhle in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Es Culleram (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.