Erzbistum Cardiff - LinkFang.de





Erzbistum Cardiff


Erzbistum Cardiff
Basisdaten
Staat Vereinigtes Königreich
Diözesanbischof George Stack
Generalvikar Robert Reardon
Fläche 3.064 km²
Pfarreien 60 (2011 / AP2013)
Einwohner 1.532.000 (2011 / AP2013)
Katholiken 147.000 (2011 / AP2013)
Anteil 9,6 %
Diözesanpriester 53 (2011 / AP2013)
Ordenspriester 32 (2011 / AP2013)
Ständige Diakone 20 (2011 / AP2013)
Katholiken je Priester 1.729
Ordensbrüder 34 (2011 / AP2013)
Ordensschwestern 118 (2011 / AP2013)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Cathedral Church of St. David
Website www.rcadc.org
Suffraganbistümer Bistum Menevia
Bistum Wrexham
Kirchenprovinz

Das in Großbritannien gelegene Erzbistum Cardiff (lat.: Archidioecesis Cardiffensis, englisch Archdiocese of Cardiff, walisisch Archesgobaeth Caerdydd ) umfasst den Südosten von Wales und Herefordshire in England.

Geschichte

Es hat seinen Ursprung in dem 1840 aus dem Apostolischen Vikariat Western District entstandenen Apostolischen Vikariat Wales District, das am 29. September 1850 mit den Apostolischen Vikariaten Central District und Lancashire District Gebiete zur Gründung des Bistums Shrewsbury abgab.

Bei der Wiederherstellung der katholischen Hierarchie in England 1850 zum Bistum Newport und Menevia erhoben, wurde 1895 erneut ein Apostolisches Vikariat Wales von ihm abgetrennt und der Name des Bistums in Newport abgeändert. Das Bistum selbst unterstand dem Erzbistum Westminster als Suffraganbistum.

Am 7. Februar 1916 zum Erzbistum und Metropoliten erhoben, verlegte es seinen Sitz nach Cardiff und änderte entsprechend seinen Namen. Seine Suffragane sind bis heute das Bistum Menevia und das Bistum Wrexham.

Bischöfe

  1. Thomas Joseph Brown OSB (1840–1880)
  2. John Cuthbert Hedley OSB (1881–1915)
  3. James Romanus Bilsborrow OSB (1916–1920)
  4. Francis Edward Joseph Mostyn (1921–1939)
  5. Michael Joseph McGrath (1940–1961)
  6. John Aloysius Murphy (1961–1983)
  7. John Aloysius Ward OFMCap (1983–2001)
  8. Peter David Smith (2001–2010) (danach Erzbischof von Southwark)
  9. George Stack (seit 2011)

Weihbischöfe

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Römisch-katholisches Bistum (Wales)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Erzbistum Cardiff (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.