Erykine - LinkFang.de





Erykine


Erykine (griechisch Ἐρυκίνη) ist ein Beiname der Aphrodite, in seiner lateinischen Form Erucina der Venus.[1]

Der Beiname stammt vom Berg Eryx in Sizilien, dem heutigen Erice, wo sie ihren Haupttempel hatte. Nach Diodor wurde der Tempel von ihrem Sohn Eryx und seinem Vater Butes errichtet,[2] bei Vergil wurde er von Aeneas erbaut.[3] Nach Pausanias errichtete ihr Eryx' Tochter Psophis einen weiteren Tempel in Arkadien.[4]

Ihr Kult drang auch in Rom ein, wo man der Venus Erycina 217 v. Chr. einen prächtigen Tempel auf dem Kapitol und im Jahre 181 v. Chr. einen zweiten vor der Porta Collina auf dem Quirinal weihte.[5][6]

Literatur

  • Annette Hupfloher: Aphrodite Erykine in Arkadien, in: Tanja Scheer (Hrsg.): Tempelprostitution im Altertum. Fakten und Fiktionen. Berlin 2009. S. 328-343.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gerhard Radke: Anmerkungen zu den Kultischen Maßnahmen in Rom während des Zweiten Punischen Krieges. (WJ Bd. 6) Berlin 1980, S.105-121.
  2. Diodor 4, 83.
  3. Vergil: Aeneis 5, 760.
  4. Pausanias 8, 24, 3.
  5. Livius 22, 9 f.; 11, 34.
  6. Ovid: Fasti 4, 871.

Kategorien: Beiname einer Gottheit | Kult der Aphrodite | Weibliche Gottheit | Griechische Gottheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Erykine (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.