Ernesto Ruffini - LinkFang.de





Ernesto Ruffini


Ernesto Kardinal Ruffini (* 19. Januar 1888 in San Benedetto Po, Provinz Mantua, Italien; † 11. Juni 1967 in Palermo) war Erzbischof von Palermo.

Leben

Ruffini besuchte das Priesterseminar von Mantua, studierte an der theologischen Fakultät in Mailand und am Päpstlichen Kolleg Angelicum in Rom Katholische Theologie und empfing am 10. Juni 1910 in Mantua das Sakrament der Priesterweihe. Nach weiteren Studien bekleidete er in Rom akademische und kuriale Ämter, unter anderem war er Sekretär der Heiligen Kongregation für die Seminare und Universitäten.

Am 11. Oktober 1945 ernannte ihn Papst Pius XII. zum Erzbischof von Palermo. Die Bischofsweihe empfing er am 8. Dezember 1945 in Rom durch Giuseppe Kardinal Pizzardo. Am 18. Februar 1946 wurde Ruffini durch Papst Pius XII. als Kardinalpriester mit der Titelkirche Santa Sabina in das Kardinalskollegium aufgenommen. Ruffini nahm an den Konklaven von 1958 und 1963 teil und war Teilnehmer am Zweiten Vatikanischen Konzil, bei dem er im Coetus Internationalis Patrum eine konservative Theologie vertrat (zusammen mit Alfredo Ottaviani, Giuseppe Siri, Marcel Lefebvre, Michael Browne und anderen).

Ruffini starb am 11. Juni 1967 in Palermo und wurde in der Kirche Santa Maria dei Rimedi in Palermo beigesetzt.

Ehrungen

Literatur

  • Giuseppe Petralia: Il Cardinale Ernesto Ruffini, arcivescovo di Palermo. Libreria Editrice Vaticana, Città del Vaticano 1989.
  • Angelo Romano: Ernesto Ruffini. Sciascia, Caltanissetta 2002.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
Luigi Kardinal LavitranoErzbischof von Palermo
1945–1967
Francesco Kardinal Carpino


Kategorien: Konzilstheologe | Person (Religion, Sizilien) | Kardinal (20. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Theologe (20. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (20. Jahrhundert) | Gestorben 1967 | Geboren 1888 | Träger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Großkreuz) | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ernesto Ruffini (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.