Ernährungsstörung - LinkFang.de





Ernährungsstörung


Mit dem Begriff Ernährungsstörung werden verschiedene Krankheiten zusammengefasst, die im weitesten Sinne mit einer Störung der Nahrungsaufnahme verbunden sind.

Man kann sie in psychische und physische Ernährungsstörungen einteilen.

Psychische Ernährungsstörungen

Zu den psychischen Ernährungsstörungen gehören Krankheiten, bei denen die Aufnahme der Nahrung zwar physiologisch möglich, aber nicht gewollt ist.

Hierzu zählt unter anderem die Magersucht, die Bulimie, aber auch Essanfälle, die zu Adipositas führen. Meistens sind Frauen von psychischen Ernährungsstörungen betroffen.

Physische Ernährungsstörungen

Hierzu gehören Störungen bei der Nahrungsaufnahme und -verwertung. Neben der Malabsorption (z. B. Fruktosemalabsorption) (keine bis schlechte Aufnahme der Nährstoffe) zählen verschiedene Enzymdefekte zu diesem Typ von Krankheit. So z. B. die Lactoseintoleranz, die hereditäre Fruktoseintoleranz oder auch die Phenylketonurie.

Bei entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, etwa der Colitis ulcerosa, dem Morbus Crohn oder der Zöliakie, kommt es oft zu selektiven Resorptionsstörungen, im Vordergrund steht hier dann der Calciumverlust, der zu einer sekundären Osteoporose führt.

Häufig kommen bei älteren Leuten Ernährungsstörungen vor, die einerseits durch wenig empfundenes Hungergefühl und häufiger noch durch schlecht sitzende Zahnprothesen bedingt sind. Diese Leute können innerhalb unserer Wohlstandsgesellschaft verhungern, weil sie kaum mehr Interesse daran haben, etwas zu essen.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ernährungsstörung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.