Erlebnispark Schloss Thurn - LinkFang.de





Erlebnispark Schloss Thurn


Erlebnispark Schloss Thurn
Ort Heroldsbach
Eröffnung 1975
Website www.schloss-thurn.de
}}

}}

Der Erlebnispark Schloss Thurn ist ein Freizeitpark bei Heroldsbach, zwischen Erlangen und Höchstadt und ist im Frühjahr und Sommer geöffnet. Im Park gibt es derzeit etwa 30 Attraktionen und mehrere Shows wie z. B. Ritterturniere und Zaubervorführungen, hinzu kommen wechselnde Themen-, Event- und Aktionstage.

Geschichte

Das Schloss Thurn (alte deutsche Bezeichnung für Turm) wurde 1422 erstmals urkundlich erwähnt. 1737 wurde das Schloss von einem Bamberger Domkapitular zu einem barocken Lustschloss umgebaut.

Der Park wurde 1975 eröffnet. Der heutige Besitzer des Schlosses Thurn, Hannfried Graf von Bentzel-Sturmfeder-Horneck, hat den Schlosspark zu einem Erlebnispark umgestaltet und seit der Eröffnung ständig erweitert. Er wohnt mit seiner Familie im Schloss.

Schlosspark

Der Freizeitpark liegt in einem Schlosspark mit altem Baumbestand, unter anderem mit einer 400 Jahre alten Eiche und mehreren Ginkgobäumen. Beim Ausbau des Parks wird auf den Schutz der Pflanzen und Tiere geachtet. Auf dem Dachboden des Schlosses leben über 300 Fledermäuse. Im Eingangsbereich des Parks wurde 2015 mit Unterstützung der Oberfrankenstiftung, des bayerischen Naturschutzfonds sowie der Stadt Heroldsbach das Bayerische Fledermauszentrum eröffnet, welches über die Tiere informiert.[1]

In der Remise Thurn im Schloss kann übernachtet werden.[2]

Attraktionen (Auswahl)

Shows (Auswahl)

Maskottchen

Dinolino, ein grüner Drache, ist das Maskottchen des Freizeitparks. Er wird im Park von Schauspielern dargestellt. Die Gruppe Jojos veröffentlichte zum Drachen den Dinolino Song.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Fledermaus-Zentrum Schloss Thurn. www.fledermauszentrum-schloss-thurn.de, abgerufen am 6. September 2015.
  2. Remise Thurn – Stilvoll wohnen auf Zeit. www.remise-thurn.de, abgerufen am 6. September 2015.
  3. Dinolino Song mit Text

Kategorien: Freizeitpark in Europa | Kultur (Landkreis Forchheim) | Freizeitpark in Bayern | Heroldsbach

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Erlebnispark Schloss Thurn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.