Erika Simm - LinkFang.de





Erika Simm


Erika Simm (* 16. April 1940 in Schluckenau/Nordböhmen; † 31. Mai 2015 in Kallmünz) war eine deutsche Politikerin (SPD).

Ausbildung und Beruf

Erika Simm absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Arzthelferin. 1964 bestand sie auf dem Zweiten Bildungsweg das Abitur am Münchenkolleg. Sie begann dann ein Studium der Rechtswissenschaft in München und Regensburg, welches sie 1969 mit dem ersten und 1973 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen beendete. Seitdem war sie als Richterin am Amtsgericht Regensburg tätig. In dieser Tätigkeit wurde sie 1981 disziplinarisch bestraft, weil sie nach der Massenverhaftung von Nürnberg einen Aufruf zur Freilassung der Inhaftierten unterzeichnet und damit Kollegen kritisiert hatte. [1]

Partei

Seit 1971 war Erika Simm Mitglied der SPD.

Abgeordnete

Erika Simm gehörte dem Kreistag des Kreises Regensburg und der Gemeindevertretung von Kallmünz an.

Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Hier war sie von 1995 bis 1998 stellvertretende Vorsitzende des Untersuchungsausschusses Plutonium-Schmuggel und von 1998 bis 2005 Vorsitzende des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages.

Erika Simm zog stets über die Landesliste Bayern in den Deutschen Bundestag ein.

Ehrungen

Erika Simm wurde am 20. Juni 2001 mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Hans Schueler: Maulkorb für eine Kritikerin . In: Die Zeit, 6. August 1982. Abgerufen am 20. Februar 2011.


Kategorien: Mitglied des Rechtsausschusses (Deutscher Bundestag) | Bundestagsabgeordneter (Bayern) | Geboren 1940 | Träger des Bayerischen Verdienstordens | SPD-Mitglied | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Erika Simm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.