Erdbeben von Antiochia 526 - LinkFang.de





Erdbeben von Antiochia 526


Das Erdbeben von Antiochia im Jahr 526 gehört zu den schwersten dokumentierten Erdbeben und soll mindestens 250.000 Todesopfer gefordert haben.

Das Erdbeben wird von verschiedenen Historikern überliefert. Es fand am 20. Mai 526 statt, wobei es Nachbeben bis zum 29. Mai gab. Johannes Malalas liefert den ausführlichsten Bericht, nach dem so gut wie alle Gebäude von Antiochia am Orontes zerstört wurden. Nur einige Bauten auf Bergen, die die Stadt umgaben, sollen der Katastrophe entgangen sein. Nach dem Erdbeben gab es ein Feuer, das die verbliebenen Häuser und vor allem die von Konstantin I. erbaute Hauptkirche der Stadt, die „Große Kirche“ mit ihrer goldenen Kuppel, vernichtete. Johannes Malalas berichtet von 250.000 Toten, Prokopios von Caesarea sogar von 300.000. Auch Seleukia Pieria, der Hafen der Stadt, soll zerstört worden sein. Gleichwohl war die Stadt weiterhin bewohnt. Chosrau I. eroberte sie im Jahr 538 und verschleppte die Bewohner, Justinian I. baute sie unter dem Namen Theupolis wieder auf, reduzierte aber den Umfang erheblich.

Literatur

  • Mohamed Reda Sbeinati, Ryad Darawcheh, Mikhail Mouty: The Historical Earthquakes of Syria: An Analysis of Large and Moderate Earthquakes from 1365 B.C. to 1900 A.D. In: Annals of Geophysics. Band 48, Nr. 3, Juni 2005, S. 355–356 (PDF; 5,5 MB ).

Kategorien: Naturkatastrophe (6. Jahrhundert) | Antiochia am Orontes

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeben von Antiochia 526 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.