Episcopal Church of the Sudan - LinkFang.de





Episcopal Church of the Sudan


Die Episcopal Church of the Sudan ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft im Sudan.

Die ersten Missionstätigkeiten begannen bereits 1899 und führten schon bald zur Gründung eines Bistums Sudan, das dem Erzbischof von Jerusalem unterstand. 1974 wurde das Bistum aus dem Kirchenverband von Jerusalem herausgenommen und unter die Aufsicht des Primas von Canterbury gestellt, der es 1976 in die Unabhängigkeit entließ.

Heute besitzt die Episcopal Church of the Sudan einen eigenen Primas, nämlich den Erzbischof der Episcopal Church of the Sudan und Bischof von Juba. Der vierte Amtsinhaber ist Daniel Deng Bul Yak. Zur Reformierten Episkopalkirche besteht seit 2011 eine Vereinbarung zur Kirchengemeinschaft sowie auch zur 2008 gegründeten Anglican Church in North America, nachdem die Verbindungen zur Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika abgebrochen wurden.

Die Episkopalkirche des Sudan besteht aus 31 Bistümern:

Die Provinz umfasst 31 Diözesen in 2 Ländern:

Diözese Staat Bischof
Akot Sudan Sud Südsudan, Akot Isaac Dhieu Ater
Aweil Sudan Sud Südsudan, Aweil Abraham Y. Nhial
Bor Sudan Sud Südsudan, Bor Ruben Akurdit Ngong
Cueibet Sudan Sud Südsudan, Cueibet Reuben Maciir Makoi
al-Ubayyid Sudan Sudan, al-Ubayyid Ismail Abudigin Kawo Gibreil
Ezo Sudan Sud Südsudan, Ezo John Kereboro Zawo
Ibba Sudan Sud Südsudan, Ibba Levi Hassan Nzakara
Juba Sudan Sud Südsudan, Juba Daniel Deng Bul Yak
Kaduqli und Nuba-Berge Sudan Sudan, Kaduqli Andudu Adam Elnail
Kajo Keji Sudan Sud Südsudan, Kajo Keji Anthony Poggo
Khartum Sudan Sudan, Khartum Ezekiel Kondo
Lainya Sudan Sud Südsudan, Lainya Peter Amidi
Lui Sudan Sud Südsudan, Lui Stephen Dokolo
Malakal Sudan Sud Südsudan, Malakal Hilary Garang
Maridi Sudan Sud Südsudan, Maridi Justin Badi Arama
Mundri Sudan Sud Südsudan, Mundri Bismark Monday Avokaya Azumu
Nzara Sudan Sud Südsudan, Nzara Samuel Enosa Peni
Pacong Sudan Sud Südsudan, Pacong Joseph Maker Atot
Bur Sudan Sudan Sudan, Bur Sudan Yousif Abdalla Kuku
Rejaf Sudan Sud Südsudan, Rejaf Michael Sokiri Lugor
ar-Rank Sudan Sud Südsudan, ar-Rank Joseph Garang Atem
Rokon Sudan Sud Südsudan, Rokon Francis Loyo
Rumbek Sudan Sud Südsudan, Rumbek Alapayo Manyang Kuctiel
Terekeka Sudan Sud Südsudan, Terekeka Micah Leila Dawidi oder Michael Layala
Torit Sudan Sud Südsudan, Torit Bernard Oringa Balmoi
Twic Ost Sudan Sud Südsudan Ezakiel Diing Malang
Wad Madani Sudan Sudan, Wad Madani Samaan Farjalla
Wau Sudan Sud Südsudan, Wau Moses Deng Bol
Yambio Sudan Sud Südsudan, Yambio Peter Munde Yacoub
Yei Sudan Sud Südsudan, Yei Hilary Luate Adeba
Yirol Sudan Sud Südsudan, Yirol Benjamin Mangar Mamur

Weblinks


Kategorien: Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft | Christentum im Sudan

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Episcopal Church of the Sudan (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.