Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts - LinkFang.de





Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts


Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts sind eine vom Verein der Richter des Bundesverfassungsgerichts e.V. in privater Nebentätigkeit herausgegebene autorisierte Sammlung der wichtigen Entscheidungen des Verfassungsgerichts. Die amtlichen Texte werden dort in ungekürzter Form veröffentlicht.

Die Senatsentscheidungen erscheinen als „Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts“ (BVerfGE) im Verlag J. C. B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen.

Seit der Errichtung des Gerichts im Jahr 1951 sind 129 Bände dieser Entscheidungssammlung mit insgesamt etwa 3.000 Urteilen und Beschlüssen erschienen (Stand: Oktober 2012). Seit 2004 sind 12 Bände der Entscheidungssammlung BVerfGK mit insgesamt fast 800 Beschlüssen erschienen – eine gezielte Auswahl aus mehr als 25.000 Verfassungsbeschwerden (Stand: März 2010).

Zitieren

Die einzelnen Entscheidungen werden in der Form „BVerfGE Band, Anfangsseite <Zitatstelle>“ zitiert, beispielsweise „BVerfGE 98, 218 <252>“. Das bedeutet, dass die zitierte Entscheidung in Band 98 der Entscheidungssammlung steht und auf Seite 218 beginnt; die Stelle, auf die es dem Zitierenden ankommt, steht auf Seite 252. An der angegebenen Stelle steht z. B., dass „für die Einführung der neuen Rechtschreibregeln im Schulunterricht der Länder eine besondere gesetzliche Grundlage nicht erforderlich“ ist. Zur Kennzeichnung der Zitatstelle sind auch andere Klammerformen üblich (das Bundesverfassungsgericht verwendet in seinen Urteilen selber die eckigen Klammern „[]“[1]).

Kammerentscheidungen

Die Sammlung von Kammerentscheidungen enthält ausgewählte Entscheidungen der einzelnen Kammern des Bundesverfassungsgerichts und ergänzt die seit nunmehr 60 Jahren veröffentlichte Sammlung der Senatsentscheidungen. In ihren Entscheidungen konkretisieren die insgesamt sechs Kammern die von den beiden Senaten erarbeiteten verfassungsrechtlichen Maßstäbe in weiteren Einzelfällen. Für die Veröffentlichung ausgewählt werden Kammerentscheidungen mit weiterführenden, über den Einzelfall hinaus bedeutsamen verfassungsrechtlichen Aussagen und Entscheidungen. Die „Kammerentscheidungen des Bundesverfassungsgerichts(BVerfGK) erscheinen bei C.F. Müller (Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm), Heidelberg.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Beispielsweise BVerfGE 6, 32 (36) – Elfes

Kategorien: Entscheidungssammlung | Bundesverfassungsgericht | Verfassungsprozessrecht (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.