Enterocoelie - LinkFang.de





Enterocoelie


Die Enterocoelie ist eine charakteristische Eigenschaft der Deuterostomia und bezeichnet die Entstehung des Mesoderms aus einer Abspaltung des Urdarms, wobei dieses ein trimeres Coelom (Protocoel, Mesocoel, Metacoel) bildet. Die Entstehung des Mesoderms und des Coeloms geschieht dabei gleichzeitig.[1][2]

Bei der enterocoelen Entwicklung beginnt die Gastrulation damit, dass sich eine Seite der Blastula zum Archenteron (Urdarm) invaginiert. Im Verlauf der weiteren Einstülpung des Urdarms mit Verlängerung des sich bildenden Darmrohrs schieben sich die Seiten des Archenterons nach außen und erweitern sich zu einem taschenartigen Coelomkompartiment. Das Coelomkompartiment schnürt sich unter Bildung eines von Mesoderm umschlossenen Raumes, der den Darm umgibt, ab. In dem entstandenen Hohlraum, dem Coelom, sammelt sich Flüssigkeit.[3]

Dagegen entstehen Mesoderm und Coelom bei den Protostomia durch Schizocoelie. Das Mesoderm geht dabei aus unabhängigen Zelllinien (Mesodermvorläuferzellen) hervor, die häufig aus einer einzigen Zelle, der sogenannte 4d-Zelle, entstehen.

Einzelnachweise

  1. Archicoelomata. (PDF; 217 kB) Universität Mainz, abgerufen am 1. Januar 2012
  2. Biologie im Überblick. (PDF; 216 kB) S. 11. Abgerufen am 1. Januar 2012
  3. Cleveland P. Hickman, Larry S. Roberts, Allan Larson, David J. Eisenhour: Zoologie. 13. Auflage, Pearson Deutschland GmbH, 2008, ISBN 3-827-37265-8, S. 245–248. eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche

Kategorien: Entwicklungsbiologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Enterocoelie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.