Enniskillen - LinkFang.de





Enniskillen


Enniskillen
Inis Ceithleann
Basisdaten
Landesteil Nordirland
County Fermanagh and Omagh
Distrikt Fermanagh
Einwohner 13.599 (2001)
Geografische Lage
PLZ: BT74, BT92-94
Website Enniskillen
Hauptstraße von Enniskillen mit der
Kathedrale im Hintergrund

Enniskillen (irisch Inis Ceithleann ) ist der Verwaltungssitz des County Fermanagh in Nordirland. Die Stadt liegt auf einer Insel, die die beiden Teile des Lough Erne trennt – den kleineren Upper Lough vom deutlich größeren Lower Lough. Der Kanal „Shannon-Erne Waterway“ stellt die Verbindung über 16 Schleusen zum Shannon her. Er wurde 1993 wieder eröffnet. In Enniskillen befindet sich auch der Hauptsitz der bi-nationalen Behörde Waterways Ireland und die Sankt-Macartin-Kathedrale des anglikanischen Bistums Clogher.

Mit 13.599 Einwohnern (2001) ist Enniskillen die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum der Grafschaft. Beim Census 2001 waren 61,5 % der Einwohner katholisch und 36,3 % protestantisch.[1]

Geschichte

Enniskillen war bis 1987 vom Nordirland-Konflikt weitgehend unberührt geblieben, in diesem Jahr tötete dann eine Bombe elf Zivilisten. Fünfzehn Jahre später wurde am Ort des Geschehens das Clinton Centre eröffnet, in dem unter anderem eine der sechs Jugendherbergen Nordirlands untergebracht ist.[2] 2013 war Enniskillen Austragungsort des G8-Gipfels.

Sehenswert

Städtepartnerschaft

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Profile of Enniskillen - Based on 2001 Census bei Northern Ireland Neighbourhood Information Service (NINIS, abgerufen am 19. Dezember 2011).
  2. “The Clinton Centre” (JH nur für Übernachtungen) (engl.)

Weblinks

 Commons: Enniskillen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: County Town (Nordirland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Enniskillen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.