Energieladung - LinkFang.de





Energieladung


Um den Energiestatus einer Zelle mit einer einzigen Maßzahl zu erfassen, hat Daniel Atkinson den Begriff der Energieladung (engl. energy charge) eingeführt[1]. Die Energieladung beschreibt das Verhältnis aller Adenosylnukleotide und erreicht für den (hypothetischen) Fall, dass nur ATP vorliegt, den Maximalwert 1. In der Realität bewegt sich der Wert zwischen 0,75 und 0,95. In diesem Bereich wird er durch regulatorische Schlüsselenzyme im Energiestoffwechsel gehalten. Ein prominentes Beispiel ist die Phosphofructokinase

  1. [math]\text{Energieladung} = \frac{[\mbox{ATP}] + \frac{1}{2} [\mbox{ADP}]} {[\mbox{ATP}] + [\mbox{ADP}] + [\mbox{AMP}]}[/math]
  2. [math]2 ADP \longrightarrow ATP + AMP[/math]

Definition der Energieladung

Die Bewertung von ADP als ½ ATP folgt aus der Tatsache, dass Enzyme wie Myokinase (Muskel) bzw. Adenylat-Kinase ein Molekül ATP aus zwei Molekülen ADP bereitstellen können (Gleichung 2).

Ergänzende Parameter und weitere Anwendungen

Die Angaben zu den Adenosinphosphaten werden sinnvollerweise um Angaben zu freiem Phosphat[2] und zu NADPH[3] ergänzt, um eine umfassende Information über Energie- und Redoxstatus von Organellen, Zellen und auch Geweben zu erhalten, die Rückschlüsse über die Aktivität von Prozessen des Primärstoffwechsels erlauben.

Referenzen

  1. Daniel E. Atkinson, Energy charge of the adenylate pool as a regulatory parameter. Interaction with feedback modifiers, Biochemistry, 1968, 7 (11), pp 4030–4034
  2. Heldt, H. W., Chon, C. J., Maronde, D., Herold, A., Stankovic, Z. S., Walker, D. A., Kraminer, A., Kirk, M. R. and Heber, U.: Role of orthophosphate and other factors in regulation of starch formation in leaves and isolated chloroplasts. - Plant Physiology 59: 1146-1155, 1977
  3. Stuhlfauth, T., Beckedahl, J. and Fock, H. P.: The response of energy charge, NADPH and free phosphate pools on water stress, Photosynthetica 25(1): 11-15, 1991

Kategorien: Biochemie | Pflanzenphysiologie | Zellbiologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Energieladung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.