Emme (Automobilmarke) - LinkFang.de





Emme (Automobilmarke)


Emme ist eine ehemalige brasilianische Automobilmarke der Lotus Cars PLC aus der Zeit von 1996 bis 1999. Hersteller der Fahrzeuge war die Megastar Veículos Ltda. aus Pindamonhangaba, weswegen die Fahrzeug-Identifikationsnummer der Fahrzeuge mit 93J beginnt. Designer des Pkw-Modells war Guilherme Gouveia.

Die Marke bot nur ein einziges Modell mit zwei Motorvarianten an. Sie verfolgte die Strategie, sich als Automobilmarke für die High Society zu etablieren. Doch gab es in dieser Zeit nur geringe Nachfrage nach Emme-Fahrzeugen. Eine Einstellung der Produktion wurde durch staatliche Subventionen zweimal abgewehrt. Im Oktober 1999 stellte die Regierung Brasiliens die Subventionen ein; die Marke Emme verschwand vom Markt. Ein mexikanischer Politiker aus dem Bundesstaat Baja California versuchte eine Wiederbelebung der Marke im Februar 2003. Da aber der Inhaber der Namensrechte bei einem Anschlag in Brasilia 2000 ums Leben gekommen war, konnten diese Rechte nicht übertragen werden.

Emme 420

Der 420 war eine lange Luxuslimousine. Stilistisch erinnert das Modell zunächst an eine Eigenentwicklung anhand von Volvo-Modellen. Bei Volvo wurde diese Karosserieform jedoch erst nach dem Ende der Marke Emme adaptiert.

Als Motorisierung diente dem Emme 420 ein 244 PS starker Vierzylinder-Reihenmotor mit 1973 cm³ von der britischen Lotus Group. Die Spitzengeschwindigkeit des Gefährtes liegt nach Werksangabe bei 259 km/h.

Emme 420T

Der 420T war die stärker motorisierte Version der Modellserie. Mit einer Leistung von 354 PS aus einem V8-Motor der Lotus Group gelang es dem Fahrzeug eine Spitzengeschwindigkeit von 279 km/h zu erreichen.

Quellen


Kategorien: Ehemaliger Automobilhersteller (Brasilien)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Emme (Automobilmarke) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.