Emil Aarestrup - LinkFang.de





Emil Aarestrup


Emil Aarestrup (* 4. Dezember 1800 in Kopenhagen; † 21. Juli 1856 in Odense) war ein dänischer Dichter der Spätromantik und Erneuerer der erotischen Lyrik.

Leben

Aarestrup studierte Medizin, ließ sich als praktischer Arzt zunächst auf Lolland nieder und arbeitete schließlich als Stiftsphysikus in Odense.

Zu Lebzeiten erschien ein einziges Werk (Digte, Gedichte, 1838), das, unter der Hand verbreitet, für einiges Aufsehen sorgte, aber von der damaligen Kritik nicht beachtet wurde.

Beeinflusst wurde Aarestrups Lyrik von Heinrich Heine und Friedrich Rückert. Erst nach seinem Tod wurde sein Werk aufgrund einer Abhandlung von Georg Brandes allgemein bekannt.

Aarestrup übersetzte einige bedeutende Lyriker wie Heinrich Heine, Lord Byron und Thomas Morus ins Dänische. Er benutzte viele verschiedene Strophenformen und Versmaße, bevorzugte jedoch das Ritornell.

Werke

  • Efterladte Digte, 1863
  • Erotiske Situationer, 1916
  • Samlede Skrifter, 1976

Literatur

  • Hans Brix: Emil Aarestrup. Gyldendal, Kopenhagen 1952
  • Hans H. Jacobsen: Emil Aarestrup. Universitetsforlag, Odense 1975
  • Keld Zeruneith: Den frigjorte. Gyldendal, Kopenhagen 1981

Weblinks

 Commons: Emil Aarestrup  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: Aarestrup – Artikel der 4. Auflage von Meyers Konversations-Lexikon


Kategorien: Dichterarzt | Geboren 1800 | Gestorben 1856 | Däne | Mann | Autor | Romantik (Literatur) | Literatur (19. Jahrhundert) | Literatur (Dänisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Emil Aarestrup (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.