Elatos (Sohn des Arkas) - LinkFang.de





Elatos (Sohn des Arkas)


Elatos (griechisch Ἔλατος) ist in der Griechischen Mythologie ein arkadischer Heros. Er war der Sohn des Arkas, nach dem die Arkadier benannt sein sollen.

Als Mutter des Elatos werden in einigen Sagenvarianten verschiedene Namen angegeben. Laut der Bibliotheke des Apollodor hieß Elatos’ Mutter entweder Leaneira, Tochter des Amyklas, oder Meganeira, Tochter des Krokon, oder Chrysopeleia, die eine Nymphe war. Die letztere Variante hatte Eumelos von Korinth überliefert. Pausanias sagt hingegen, dass Elatos der Sohn des Arkas von der Dryade Erato gewesen sei. Als Brüder des Elatos nennt die Bibliotheke des Apollodor nur Apheidas; Pausanias fügt noch Azan als zweiten Bruder hinzu.[1] Von Laodike, der Tochter des Kinyras, hatte Elatos laut der Bibliotheke des Apollodor zwei Söhne, Stymphalos und Pereus; als weitere Söhne nennt Pausanias noch Aipytos, Kyllen und Ischys.[2]

Bei der Aufteilung des Reiches des Arkas unter seine Söhne soll Elatos die Gegend um das arkadische Gebirge Kyllene erhalten haben. Später sei er ausgewandert, habe den Phokiern bei der Verteidigung des Apollotempels von Delphi gegen die Räubereien der Phlegyer unterstützt und die Stadt Elateia gegründet.[3] Pausanias berichtet, dass er auf der Agora von Elateia ein Standbild des Elatos sah, aber nicht wusste, ob es diesen als Stadtgründer ehrte oder seine Grabstele war.[4] Auch in der arkadischen Stadt Tegea gab es eine Statue des Elatos.[5]

Literatur

Anmerkungen

  1. Bibliotheke des Apollodor 3, 9, 1, 1; Pausanias 8, 4, 2; vgl. ferner Scholien zu Euripides, Orestes 1646; Scholien und Johannes Tzetzes zu Lykophron, Alexandra 480.
  2. Bibliotheke des Apollodor 3, 9, 1, 1; Pausanias 8, 4, 4 u. ö.; vgl. ferner Hesiod, Fragment 148 ed. Rzach; Pindar, Pythien 3, 31 und Olympien 6, 33; u. a.
  3. Pausanias 8, 4, 3f. und 10, 34, 2; Stephanos von Byzanz, s. Elateia.
  4. Pausanias 10, 34, 6.
  5. Pausanias 8, 48, 8.

Kategorien: Person der griechischen Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Elatos (Sohn des Arkas) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.