Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1958 - LinkFang.de





Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1958


Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1958
49. Austragung

Typ: ISU-Meisterschaften
Datum: 13. - 15. Februar 1958
Austragungsort: Paris, Frankreich
Goldmedaillengewinner
Herren: Vereinigte Staaten 48 David Jenkins (2)
Damen: Vereinigte Staaten 48 Carol Heiss (3)
Paare: Kanada 1921 Barbara Wagner &
Robert Paul (2)
Eistanz: Vereinigtes Konigreich June Markham &
Courtney Jones (2)
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
195719581959

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1958 fanden vom 13. bis 15. Februar 1958 in Paris, Frankreich, statt. Zum ersten Mal nahm die Sowjetunion an Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften teil.

Ergebnisse

Herren

Rang Name Nation Bewertung
1 David Jenkins Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 9
2 Tim Brown Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 28
3 Alain Giletti Frankreich Frankreich 26
4 Donald Jackson Kanada 1957 Kanada 44
5 Alain Calmat Frankreich Frankreich 61
6 Karol Divín Tschechoslowakei Tschechoslowakei 46
7 Tilo Gutzeit Deutschland BR BR Deutschland 63
8 Michael Booker Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 87
9 Edward Collins Kanada 1957 Kanada 90
10 Robert Brewer Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 95
11 Charles Snelling Kanada 1957 Kanada 91
12 Tim Moore Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 97
13 Norbert Felsinger Osterreich Österreich 97
14 Hans-Jürgen Bäumler Deutschland BR BR Deutschland 124
15 Manfred Schnelldorfer Deutschland BR BR Deutschland 130
16 Peter Jonas Osterreich Österreich 152
17 Lew Michajlow Sowjetunion 1955 Sowjetunion 156
18 Francois Pache Schweiz Schweiz 164
19 Per Kjoelberg Norwegen Norwegen 162
20 Walentin Sacharow Sowjetunion 1955 Sowjetunion 180
21 Igor Persianzew Sowjetunion 1955 Sowjetunion 188
22 William Cherrel Australien Australien 187
23 Charles Keeble Australien Australien 207

Punktrichter waren:

Damen

Rang Name Nation Bewertung
1 Carol Heiss Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 9
2 Ingrid Wendl Osterreich Österreich 19
3 Hanna Walter Osterreich Österreich 41.5
4 Ina Bauer Deutschland BR BR Deutschland 47
5 Diane Peach Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 68
6 Nancy Heiss Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 56
7 Patricia Ann Pauley Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 79.5
8 Joan Haanappel Niederlande Niederlande 83
9 Carol Wanek Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 86
10 Claralyn Lewis Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 89
11 Karin Frohner Osterreich Österreich 111
12 Regine Heitzer Osterreich Österreich 106
13 Margaret Crosland Kanada 1957 Kanada 108
14 Dany Rigoulot Frankreich Frankreich 114
15 Sonia Snelling Kanada 1957 Kanada 116
16 Sjoukje Dijkstra Niederlande Niederlande 131
17 Jindra Kramperová Tschechoslowakei Tschechoslowakei 127
18 Corinne Altmann Frankreich Frankreich 169
19 Petra Damm Deutschland BR BR Deutschland 174
20 Carla Tichatschek Italien Italien 186
21 Anna Galmarini Italien Italien 193
22 Nicole Erdos Frankreich Frankreich 202
23 Nicole Hassler Frankreich Frankreich 200
24 Liliane Crosa Schweiz Schweiz 215
25 Lois Thomson Australien Australien 216
26 Rita Müller Schweiz Schweiz 222
27 Grete Brogen Norwegen Norwegen 239
28 Anne Dehle Norwegen Norwegen 248
29 Grunhild Frylen Schweden Schweden 260

Punktrichter waren:

Paare

Rang Name Nation Bewertung
1 Barbara Wagner und Robert Paul Kanada 1957 Kanada 10
2 Věra Suchánková und Zdeněk Doležal Tschechoslowakei Tschechoslowakei 26
3 Maria Jelinek und Otto Jelinek Kanada 1957 Kanada 28
4 Joyce Coates und Anthony Holles Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 41
5 Nancy Rouillard und Ronald Ludington Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 48.5
6 Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler Deutschland BR BR Deutschland 48
7 Marianna Nagy und László Nagy Ungarn Ungarn 64.5
8 Nina Schuk und Stanislaw Schuk Sowjetunion 1955 Sowjetunion 84
9 Mary-Jane Watson und John Jarmon Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 78.5
10 Liesel Ellend und Kondrad Lienert Osterreich Österreich 79.5
11 Eszter Jurek und Miklos Kuharovicz Ungarn Ungarn 98.5
12 Carolyn Krau und Rodney Ward Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 102
13 Ljudmila Beloussowa und Oleg Protopopow Sowjetunion 1955 Sowjetunion 119
14 Agneta Wale und Kristian Wale Schweden Schweden 119
15 Ingeborg Nilsson und Reidar Boerjeson Norwegen Norwegen 133.5

Punktrichter waren:

Eistanz

Rang Name Nation Bewertung
1 June Markham und Courtney Jones Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 9
2 Geraldine Fenton und William McLachlan Kanada 1957 Kanada 25
3 Andree Anderson und Donald Jacoby Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 35
4 Cathrine Morris und Michael Robinson Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 37
5 Barbara Thompson und Gerard Rigby Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 39
6 Christiane Guhel und Jean Paul Guhel Frankreich Frankreich 46
7 Beverly Orr und Hugh Smith Kanada 1957 Kanada 61
8 Claire O'Neill und John Bejshak, Jr. Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten 72
9 Lucia Zorn und Rudolf Zorn Osterreich Österreich 96
10 Rita Paucka und Peter Kwiet Deutschland BR BR Deutschland 98
11 Catharina Odink und Jakobus Odink Niederlande Niederlande 99
12 Annick de Tretinian und Jacques Mer Frankreich Frankreich 102
13 Adriana Giuggiolini und Germano Ceccattini Italien Italien 108
14 Petra Steigerwaldt und Hannes Burckhardt Deutschland BR BR Deutschland 131
15 Ludovica Boccacci und Giancarlo Sioli Italien Italien 128
16 Maria Grazia Toncelli und Vinicio Toncelli Italien Italien 138

Punktrichter waren:


Kategorien: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften | Sportveranstaltung in Paris | Sportveranstaltung 1958 | Eiskunstlaufwettbewerb in Frankreich

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1958 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.