Eishockeytor - LinkFang.de





Eishockeytor


Das Eishockeytor gehört zur maßgeblichen Ausrüstung eines Eishockeyspielfelds. Zum Beginn der Eishockeygeschichte um 1850 bestand das Eishockeytor lediglich aus zwei Stangen, später besaß es einen Holzrahmen, über den später in Kanada ein Fischernetz gelegt wurde. Ungefähr seit 1920 wird mit Metalltoren gespielt.

Aktuelle Regeln

Die IIHF schreibt in Regel 130 folgende Bestimmungen für die Tore vor:

  • Die Tore müssen in der Mitte der Torlinien verankert sein.
  • Die Torpfosten weisen folgende Abmessungen auf:
    • Höhe (Innenmaß): 1,22 m, von der Eisfläche gemessen;
    • Breite (Innenmaß): 1,83 m.
  • Die Querstange verbindet die beiden Torpfosten. Das gesamte Tor muss aus einer geprüften Konstruktion und aus geprüften Materialien bestehen.
  • Der Durchmesser der Querstange beträgt 5 cm.
  • Die Farbe der Torpfosten und der Querstange ist rot.
  • Hinten an der Rahmenkonstruktion des Tores sind Netze angebracht, die den Puck gegebenenfalls innerhalb des Tores zurückhalten.
  • Abmessungen: Tiefe min. 0,60 m oben, max. 1,12 m unten.
  • Die Innenteile der Konstruktion, außer die Torpfosten und die Querstange, müssen mit einer weißen Abdeckung versehen sein. Die Abdeckung der Konstruktion auf der Eisfläche muss 10 cm von den Torpfosten zurückversetzt sein.

Weblinks

 Commons: Eishockeytor  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Eishockeytor – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Eishockey

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eishockeytor (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.