Eintrittsinvarianz - LinkFang.de





Eintrittsinvarianz


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.
In der Programmierung wird eine Routine bzw. Methode als eintrittsinvariant (englisch reentrant) oder auch wiedereintrittsfähig bezeichnet, wenn sie so implementiert ist, dass sie unterbrochen werden kann, von der Unterbrechungsroutine erneut aufgerufen werden kann, und bei der Fortsetzung nach der Unterbrechung das erwartete Ergebnis zurückliefert. Dies schließt nicht nur den Rückgabewert ein, sondern alle durch die Methode beeinflussbaren Programmparameter. Eine reentrante Methode verhält sich daher so, als wäre sie implizit in eine Transaktion gekapselt. Auch ganze Computerprogramme oder Skripte werden unter diesem Gesichtspunkt bewertet.

Für reentrante Methoden gilt oft, dass sich gleichzeitig ausgeführte Instanzen nicht gegenseitig beeinflussen können. Die Ausführung jeder Instanz läuft dann identisch ab, egal wie viele andere Instanzen es noch von dieser Methode gibt. Ziel des Designs für eine solche eintrittsinvariante Methode ist es, sicherzustellen, dass kein Teil des Programmcodes selbst durch die Methode geändert wird und dass prozesseigene Informationen wie beispielsweise lokale Variablen in getrennten Speicherbereichen gehalten werden.

Eintrittsinvariante Programmkonstrukte sind die Basis für viele Multitasking-Systeme (Threadsicherheit).


Kategorien: Parallelverarbeitung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eintrittsinvarianz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.