Einigeln - LinkFang.de





Einigeln


Sich einigeln ist ein Begriff, der sich auf das Bild des in sein Stachelkleid eingerollten Igels bezieht.

Bedeutung

Einigeln bedeutet so viel wie „sich zurückziehen“, in der Regel aufgrund verbaler Angriffe oder Streitigkeiten. Der Begriff ist von dem Verhalten der Igel abgeleitet, die sich bei Gefahr einrollen, so dass nur noch ihr Äußeres und die Stacheln zu sehen sind (auch „Igelball“ genannt). Dadurch schützt sich der Igel vor Angriffen oder Risiken. Wer sich „einigelt“, hat häufig auch Angst und ist in diesem Moment nicht bereit, sich der Situation zu stellen, sondern zieht sich stattdessen zurück.

Alternative Begriffsnutzung

Der Begriff wird jedoch auch in anderem Zusammenhang verwendet, z. B. bei Schachspielern, die ein defensives, auf Verteidigung ausgelegtes Spiel spielen (siehe Igelstellung). Auch Veranstaltungen können sich „abigeln“, was die Abschottung von der Außenwelt meint. Häufig kommt dies z. B. vor, wenn mit Demonstrationen, Störungen oder gar Angriffen zu rechnen ist.[1]

Cocooning

„Sich einigeln“ wird auch als „Cocooning“ bezeichnet und leitet sich vom Verhalten der Raupen ab, welche sich in einem schützenden Kokon einspinnen [2].

Siehe auch

Anmerkungen

  1. siehe z. B. G8-Gipfel igelt sich ab
  2. siehe z. B. Sich Einigeln als neuer Lebensstil

Kategorien: Handlung und Verhalten

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Einigeln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.