Einheitenzeichen - LinkFang.de





Einheitenzeichen


Das Einheitenzeichen ist als Abkürzung für eine Maßeinheit Teil der Angabe einer physikalischen Größe, zu der noch der Zahlenwert, die sogenannte Maßzahl benötigt wird. In einem Einheitensystem ist die Zuordnung von Maßeinheiten zu den physikalischen Phänomenen festgelegt. In den meisten Staaten sind die Einheitenzeichen des SI-Einheitensystem gemäß der EN ISO 80000-1 definiert, in Deutschland auch gemäß DIN 1301. Hierneben gibt es in vielen Ländern Rechtsvorschriften über Maßeinheiten, damit zusammenhängende Schreibweisen und Einheitenzeichen.

Beispiel

Ein Beispiel für die Verwendung eines Einheitenzeichens für die physikalische Größe ist die elektrische Spannung:

Die Maßeinheit ist Volt mit dem Einheitenzeichen V:

Spannung U = {U} [U] = 20 V

mit

{U} = 20 (lies: die Maßzahl der Spannung ist 20)
[U] = V (lies: die Maßeinheit der Spannung ist das Volt)

Einheitenzeichen im Schriftsatz

Ein Einheitenzeichen wird gemäß DIN 1301-1 und DIN 1338 ohne Rücksicht auf die im übrigen Text verwendete Schriftart senkrecht (gerade) geschrieben. Es folgt dem Zahlenwert nach einem Abstand. Im Schriftsatz empfiehlt sich ein schmales oder ein normales geschütztes Leerzeichen. Ausnahmen gelten nur für die (alleinstehenden) Zeichen °, ′, ″ (Gradzeichen), die dem Zahlenwert unmittelbar folgen. Für Einheitenzeichen, die ein Gradzeichen enthalten wie bei Grad Celsius (°C) wird ebenfalls ein Leerzeichen gesetzt.

Hinweise:[1][2]

  • Das Setzen des Einheitenzeichens in eckige Klammern, wie es als Schreibweise in manchen Texten (z. B. zur Achsenbeschriftung von Diagrammen) zu finden ist, widerspricht den Normen DIN 461, DIN 1313 und EN ISO 80000-1.
  • An Einheitenzeichen sollen keine Indizes angebracht werden; wohl aber können in Formelzeichen (Symbole für physikalische Größen) die Grundzeichen ergänzt werden (DIN 1304 und DIN 1338). Beispielsweise soll für eine Spannung [math]U[/math] mit einem Effektivwert von 20 Volt die Schreibweise [math]U_\mathrm{eff} = 20\,\mathrm{V}[/math] verwendet werden; die Schreibweise [math]U = 20\,\mathrm{V_{eff}}[/math] wäre nur angebracht, wenn es mehrere Definitionen des Volt zu unterscheiden gäbe.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Klaus H. Blankenburg: Der korrekte Umgang mit Größen, Einheiten und Gleichungen . (PDF, 1,5 MB), S. 6.
  2. Peter Drath: Leitfaden für den Gebrauch des Internationalen Einheitensystems. Physikalisch-Technische Bundesanstalt, 1996, S. 16, 22.

Kategorien: Maßeinheit (Physik)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Einheitenzeichen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.