Ein amerikanischer Thriller - LinkFang.de





Ein amerikanischer Thriller


Ein amerikanischer Thriller (Originaltitel: American Tabloid) ist ein Roman von James Ellroy aus dem Jahre 1995 und der Vorgänger des nahtlos anschließenden Romans Ein amerikanischer Albtraum.

Handlung

In Ein amerikanischer Thriller geht es um die kriminellen Verquickungen der US-amerikanischen Mafia, Regierung, FBI und CIA. Die Geschichte startet exakt fünf Jahre vor dem Attentat auf John F. Kennedy und endet unmittelbar vor den tödlichen Schüssen. Die Hauptpersonen sind der grobschlächtige Pete Bondurant, der elegante FBI-Agent Kemper Boyd und der anfänglich idealistische FBI-Agent Ward Littel.

Der Leser erfährt, warum der Angriff auf Kuba (Schweinebucht-Invasion) misslang, wie JFK an seine Frauen kam, und warum J. Edgar Hoover die Kommunisten hasste, aber bei der Mafia ein Auge zudrückte.

Trotz der verwendeten historischen Fakten, Namen und Ereignisse handelt es sich bei der eigentlichen Romanhandlung um reine Fiktion.

„Was ich mir zum Ziel setzte, war, den Kennedy-Mythos zu zerstören. Eben diesen Mythos, der besagt, dass Amerika vor seinem Tod die reine Unschuld war, dass sein Tod uns daran gehindert hat, in ein goldenes neues Zeitalter einzutreten. So ein Quatsch.“

James Ellroy

Haupt-Charaktere

Pete Bondurant 
ein französisch-kanadischer Ex-Polizist, Hollywood Insider, Auftragskiller mit Mafiakontakten und Bodyguard von Howard Hughes.
Er hat flüchtige Ähnlichkeit mit den Fred Otash und Robert Maheu.
Kemper Boyd 
ein FBI-Agent, der von J. Edgar Hoover beauftragt wird, die Kennedy-Organisation zu infiltrieren. Dies führt zu Kontakten mit der CIA, die ihn seinerseits einsetzt, um bei Präsident Kennedy für eine Anti-Castro-Politik zu werben. Gleichzeitig organisiert er eine Zusammenarbeit zwischen der Cosa Nostra und der CIA in der kubanischen Sache. Er verliebt sich in Laura Hughes, die geheime Tochter von Gloria Swanson und Joseph P. Kennedy, Sr., Halbschwester der Kennedy-Brüder.
Boyd hat auch eine Ähnlichkeit mit Robert Maheu, ein enger Freund der Kennedy-Brüder und ehemalige FBI-Agent, der mit der Verschwörung zur Ermordung von Fidel Castro und dem JFK-Attentat in Verbindung gebracht wird.
Ward Littell 
ein FBI-Agent, der trotz gegenteiliger Dienstanweisungen heimlich die Aktivitäten des organisierten Verbrechens untersucht. Nachdem er vom FBI entlassen wird, wechselt er die Seiten und arbeitet als Rechtsanwalt für die Mafia.

Neben-Charaktere

Die Neben-Charaktere bestehen teilweise aus fiktiven Charakteren als auch aus historischen Personen:

J. Edgar Hoover 
Direktor und Gründer des FBI. Er plant einen persönlichen Rachefeldzug gegen die Kennedys.
John F. Kennedy 
Senator von Massachusetts, Präsidentschaftskandidat und später Präsident der Vereinigten Staten von Amerika. Mitglied des McClellan-Komitees, das das organisierte Verbrechen untersuchen soll.
Robert F. Kennedy 
Sonderberater des McClellan Ausschuss und von seinem Bruder zu US-Generalstaatsanwalt ernannt.
Joseph P. Kennedy 
Vater der Kennedy-Brüder, der während der Prohibition im illegalen Alkoholgeschäft ein Vermögen verdiente. Er hat über die Teamsters Pensionskasse mehrere Millionen Dollar an die Mafia ausgeliehen.
Jimmy Hoffa 
Präsident der Teamsters-Gewerkschaft. Hoffa hält enge Verbindungen zur organisierten Kriminalität und ist in die Kreditvergabe der Teamsters Pensionskasse an die Mafia verwickelt.
Howard Hughes 
Zurückgezogen, exzentrisch und psychisch gestört, plant Hughes die Casinos der Mafia in Las Vegas zu übernehmen, um eine "keimfreie Umgebung" für seinen Bereich zu schaffen.
Guy Banister 
Ex- FBI-Agent mit CIA-Verbindung. Banister ist am Aufbau einer Miliz aus anti- kommunistischen kubanischen Flüchtlingen (genannt "Blessington Kader") beteiligt.
John Stanton 
Banisters Kontakt auf CIA-Seite.
Lenny Sands 
Ein Nachtclub-Kabarettist und -Sänger mit Mafiaverbindungen, wird von Littell als Spitzel eingesetzt.
Jack Ruby 
Nachtclub-Besitzer Dallas mit Verbindungen zur organisierten Kriminalität, der später den mutmaßlichen Mörder John F. Kennedys ermordet.
Jules Schiffrin 
Mafia-Buchhalter, führt die "echten" Bücher des "Teamsters Pension Fund".
Chuck Rogers 
Ex-CIA-Agent und Pilot, der in den Dienst des Blessington Kader eintritt.
Laura Hughes 
Uneheliche Tochter von Joe Kennedy und Gloria Swanson.
Helen Agee 
Freundin der Tochter von Ward Littell, die sich in Littell verliebt.
Barb Jahelka 
Nachtclub-Sängerin und Lockvogel bei Erpressungsdelikten.
Nestor Chasco 
Ein Anti-Castro-Mitglied des Blessington Kaders.

Andere historische Personen sind Sam Giancana, Carlos Marcello, Santo Trafficante, John Roselli, Peter Lawford, Frank Sinatra, and J. D. Tippit.

Daten

  • ISBN 3-455-01790-8
  • Erscheinungsjahr 1995
  • englischer Originaltitel: American Tabloid
  • 637 Seiten im Taschenbuch
  • Bestes fiktionales Buch des TIME-Magazins im Jahre 1995

Kategorien: James Ellroy | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Literarisches Werk | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ein amerikanischer Thriller (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.