Ein amerikanischer Albtraum - LinkFang.de





Ein amerikanischer Albtraum


Ein amerikanischer Albtraum (Originaltitel: The Cold Six Thousand) ist ein Roman von James Ellroy aus dem Jahre 2001 und die (nahtlos anschließende) Fortsetzung von Ein amerikanischer Thriller.

Handlung

Der Roman startet nach dem Attentat auf John F. Kennedy und schließt mit den Angriffen auf den Bürgerrechtler Martin Luther King und den Politiker Robert F. Kennedy. Die Geschichte wird aus dem Blickwinkel einiger Eingeweihter erzählt, die durch ihre Verwicklung in kriminelle Machenschaften von Mafia bis CIA, von Parteipolitik bis Vietnamkrieg und Drogenhandel Einblicke in Motive und Hintergründe möglicher Veranlasser und Täter dieser Attentate haben. Hauptpersonen sind der grobschlächtige Pete und der schmierige Anwalt Ward (beide treten schon bei Ein amerikanischer Thriller auf). Ellroy führt aber auch ein paar neue Figuren ein. Und so werden komplizierte Verschwörungen erdacht, Menschen umgebracht, bewusstseinsverändernde Substanzen eingenommen, Menschen unter Druck gesetzt und gefoltert. Und Mr. Hoover überblickt die grausige Szenerie und zieht im Hintergrund die Fäden.

Stil

Die Ausdrucksweise des Romans wurde (verglichen mit dem ersten Teil) noch etwas schneller und kräftiger. Der Text besteht fast ausschließlich aus Subjekt-Prädikat-Objekt-Sätzen.

Daten


Kategorien: Verschwörungstheorie | James Ellroy | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Literarisches Werk | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ein amerikanischer Albtraum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.