Eikasmos - LinkFang.de





Eikasmós

(Weitergeleitet von: Eikasmós)

Eikasmós. Quaderni Bolognesi di Filologia Classica (dt. Eikasmos. Bolognesische Hefte zur Klassischen Philologie) ist eine italienische altphilologische Fachzeitschrift.

Eikasmós erscheint einmal jährlich an der Universität Bologna. Die Zeitschrift wurde 1990 von Enzo Degani gegründet. Jedes Heft ist in vier Abschnitte gegliedert: Der erste ist der antiken Literatur selbst gewidmet und bietet textkritische und interpretatorische Aufsätze. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Geschichte der klassischen Altertumswissenschaft. Der dritte Teil bietet Rezensionen neuer Veröffentlichungen und kritische Auseinandersetzung mit den Tendenzen der Forschung. Der vierte Abschnitt enthält bibliographische Hinweise auf neue Veröffentlichungen auf dem Feld der Klassischen Philologie. Die meisten Beiträge werden auf Italienisch veröffentlicht; es gibt jedoch auch recht viele Aufsätze auf Englisch, teilweise auch auf Deutsch.

Alle Beiträge werden nach der Print-Veröffentlichung auch in eine Online-Datenbank eingestellt, die die Inhaltsverzeichnisse sowie alle Aufsätze und Rezensionen (im HTML-Format und als PDF-Datei) enthält. Dort erscheint auch eine Reihe Studi di Eikasmós Online (bisher erschienen eine Ausgabe der arabischen Galen-Übersetzung des Ishâq di al-Hîra; Bologna 2004). Der Zeitschrift sind zwei Schriftenreihen angegliedert, die Studi (Studien) und Sussidi di Eikasmós (Materialien). Herausgeber der Zeitschrift sind derzeit (2011) Francesco Bossi, Gabriele Burzacchini, Ornella Montanari, Vinicio Tammaro und Renzo Tosi. Eikasmós wird im Verlag Liligraf di L. Parma in San Lazzaro di Savena bei Bologna publiziert.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eikasmós (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.