Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement - LinkFang.de





Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement


Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Hauptsitz Bern, Bundeshaus West
Vorsteherin
Simonetta Sommaruga (SP/BE), Bundesrätin
Stellvertreter
Johann Schneider-Ammann (FDP/BE), Bundesrat
Mitarbeitende 2471
Aufsicht Bundesrat
Untergeordnete Ämter
Website www.ejpd.admin.ch

Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement EJPD (französisch Département fédéral de justice et police DFJP , italienisch Dipartimento federale di giustizia e polizia DFGP , rätoromanisch  Departament federal da giustia e polizia DFGP?/i ) ist eines der sieben Departemente der Schweizer Landesregierung. Jeweils einer der Bundesräte steht dem Departement vor.

Zu Beginn des Bundesstaates hiess das Departement «Justiz- und Polizeidepartement». 1979 wurde es umbenannt in «Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement».

Bereiche

  • Generalsekretariat (GS-EJPD)
    • Eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK)
    • Eidgenössische Schiedskommission für die Verwertung von Urheberrechten und verwandten Schutzrechten (ESchK)
    • Dienst für die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs
    • Kommission zur Verhütung von Folter
  • Bundesamt für Justiz (BJ)
  • Bundesamt für Polizei (fedpol)
  • Staatssekretariat für Migration (SEM)

Administrativ dem EJPD zugeordnet:

Departementsvorsteher

Jahr Bild Name
(Lebensdaten)
Partei
1848–1849 Druey, Henri Henri Druey
(1799–1855)
freis.
1850–1851 Furrer, Jonas Jonas Furrer
(1805–1861)
freis.
1852 Druey, Henri Henri Druey
(1799–1855)
freis.
1853–1854 Furrer, Jonas Jonas Furrer
(1805–1861)
freis.
1855 Stämpfli, Jakob Jakob Stämpfli
(1820–1879)
freis.
1856–1857 Furrer, Jonas Jonas Furrer
(1805–1861)
freis.
1858 Knüsel, Josef Martin Josef Martin Knüsel
(1813–1889)
freis.
1859–1861 Furrer, Jonas Jonas Furrer
(1805–1861)
freis.
1861–1863 Dubs, Jakob Jakob Dubs
(1822–1879)
freis.
1864–1865 Knüsel, Josef Martin Josef Martin Knüsel
(1813–1889)
freis.
1866 Dubs, Jakob Jakob Dubs
(1822–1879)
freis.
1867–1873 Knüsel, Josef Martin Josef Martin Knüsel
(1813–1889)
freis.
1874–1875 Paul Cérésole
(1832–1905)
freis.
1876–1880 Anderwert, Fridolin Fridolin Anderwert
(1828–1880)
freis.
1881 Welti, Emil Emil Welti
(1825–1899)
freis.
1882 Ruchonnet, Louis Louis Ruchonnet
(1834–1893)
freis.
1883 Deucher, Adolf Adolf Deucher
(1831–1912)
freis.
1884–1893 Ruchonnet, Louis Louis Ruchonnet
(1834–1893)
freis.
1894–1895 Eugène Ruffy
(1854–1919)
FDP
1895–1897 Müller, Eduard Eduard Müller
(1848–1919)
FDP
1897–1900 Brenner, Ernst Ernst Brenner
(1856–1911)
FDP
1901 Comtesse, Robert Robert Comtesse
(1847–1922)
FDP
1902–1907 Brenner, Ernst Ernst Brenner
(1856–1911)
FDP
1908 Forrer, Ludwig Ludwig Forrer
(1845–1921)
FDP
1908 Schobinger, Josef Anton Josef Anton Schobinger
(1849–1911)
kath.-kons.
1909–1911 Brenner, Ernst Ernst Brenner
(1856–1911)
FDP
1911 Hoffmann, Arthur Arthur Hoffmann
(1857–1927)
FDP
1912 Müller, Eduard Eduard Müller
(1848–1919)
FDP
1913 Decoppet, Camille Camille Decoppet
(1862–1925)
FDP
1914–1919 Müller, Eduard Eduard Müller
(1848–1919)
FDP
1920–1934 Häberlin, Heinrich Heinrich Häberlin
(1868–1947)
FDP
1934–1940 Baumann, Johannes Johannes Baumann
(1874–1953)
FDP
1941–1951 von Steiger, Eduard Eduard von Steiger
(1881–1962)
BGB
1952–1958 Feldmann, Markus Markus Feldmann
(1897–1958)
BGB
1959 Wahlen, Friedrich Traugott Friedrich Traugott Wahlen
(1899–1985)
BGB
1960–1971 von Moos, Ludwig Ludwig von Moos
(1910–1990)
CVP
1972–1982 Furgler, Kurt Kurt Furgler
(1924–2008)
CVP
1983–1984 Friedrich, Rudolf Rudolf Friedrich
(1923–2013)
FDP
1984–1989 Kopp, Elisabeth Elisabeth Kopp
(* 1936)
FDP
1989–1999 Koller, Arnold Arnold Koller
(* 1933)
CVP
1999–2003 Metzler-Arnold, Ruth Ruth Metzler-Arnold
(* 1964)
CVP
2004–2007 Blocher, Christoph Christoph Blocher
(* 1940)
SVP
2008–2010 Widmer-Schlumpf, Eveline Eveline Widmer-Schlumpf
(* 1956)
SVP
BDP
2010– Sommaruga, Simonetta Simonetta Sommaruga
(* 1960)
SP

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.