Eichel (Saar) - LinkFang.de





Eichel (Saar)


Eichel

Das Einzugsgebiet der Eichel

Daten
Gewässerkennzahl FRA92-0200
Lage Département Bas-Rhin;
Region Elsass; Frankreich
Flusssystem Rhein
Abfluss über Saar → Mosel → Rhein → Nordsee
Quelle als Donnenbach bei La Petite-Pierre
Quellhöhe ca. 320 m
Mündung bei Herbitzheim in die Saar
Mündungshöhe ca. 200 m
Höhenunterschied ca. 120 m
Länge 32,4 km[1]
Einzugsgebiet 288,5 km²[2]

Abfluss[2] MQ
3,08 m³/s
Rechte Nebenflüsse Thalbach, Petersbach

}}

Die Eichel ist ein etwa 32,4 km langer, rechter Nebenfluss der Saar im Krummen Elsass, das zum französischen Département Bas-Rhin gehört.

Geographie

Verlauf

Die Eichel entspringt als Donnenbach auf etwa 320 m Höhe bei Lützelstein am Westrand der Nordvogesen an der Wasserscheide zwischen Saar und Rhein. Ab Frohmuhl folgen die Départementalstraße D 919 SaargemündHagenau und die Bahnstrecke Straßburg–Saargemünd ihrem Lauf nach Westen. Bei Tieffenbach tritt die Eichel in eher landwirtschaftlich geprägte Gebiete ein. Südlich von Waldhambach mündet der Grentzbach von rechts ein, der aus der Gegend von Münzthal kommt. Die Eichel fließt dann mit Tendenz nach Nordwesten nach Diemeringen. Hier mündet von rechts der Petersbach ein, der bei Rohrbach entspringt. Nächster Ort ist Lorentzen. Bei Domfessel verlässt er das Gebiet des Naturparks Nordvogesen. Voellerdingen und Oermingen sind die nächsten Ortschaften. Danach ist die Eichel die Grenze des Krummen Elsass zu Lothringen. Sie mündet auf der Gemarkung von Herbitzheim von rechts in die Saar, kurz nachdem sie die Gleise der Bahnstrecke Saargemünd–Sarralbe unterquert hat.

Zuflüsse

  • Vieraeckergraben (rechts), 1,4 km
  • Ottwillergraben (links), 5,3 km
  • Langmattgraben (rechts), 3,8 km
  • Thalbach (rechts), 21,2 km
  • Morstbach (links), 6,8 km
  • Petersbach (Buttenbach) (rechts), 17,5 km
  • Ellerlachgraben (links), 1,8 km
  • Buchlach (ruisseau de Buchlach) (rechts), 2,3 km
  • Lach (ruisseau Lach) (links)
  • Pfaffenlach (ruisseau Pfaffenlach) (links), 2,4 km
  • Limbachergraben (rechts), 5,3 km
  • Gehlgraben (links), 3,2 km
  • Tiefgraben (rechts), 5,1 km

Hydrologie

An der Mündung der Eichel in die Saar beträgt die mittlere Abflussmenge (MQ) 3,08 m³/s; ihr Einzugsgebiet erreicht hier 288,5 km²[2].

Für den Eichel-Pegel Oermingen etwas oberhalb der Mündung, wo das Einzugsgebiet mit etwa 277 km² schon etwa 96 % umfasst, liegen für einen Zeitraum von 43 Jahren (1968–2010) Daten vor, aus denen der Jahresgang der Abflussmenge und ihr Jahresdurchschnitt berechnet wurden.[3]

Die mit 4,50 – 5,45 m³/s höchsten Wasserstände treten danach in den Wintermonaten Dezember - März auf mit einem klaren Maximum der Abflussmenge im Februar. Ihr Minimum, gegen die drei Vormonate ab Juni wenig ausgeprägt, fällt mit 1,43 m³/s in den September. Zwischen den beiden extremen Monaten ändert sich der Wasserstand monoton. Die Abflussmenge im Durchschnitt des gesamten Jahres beträgt hier am Pegel 2,96 m³/s.

Der monatliche mittlere Abfluss (MQ) des Eichel in m³/s, berechnet für die hydrologische Station Oermingen aus den Pegeldaten der Jahre 1968–2010

Einzelnachweise

  1. Eichel auf sandre.eaufrance.fr (französisch)
  2. 2,0 2,1 2,2 siehe Weblink: Débits caractéristiques de l'Eichel
  3. Banque Hydro - A9352050 L'Eichel à Oermingen (Menüpunkt: Synthèse)

Weblinks


Kategorien: Fluss im Elsass | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eichel (Saar) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.