Eibinger Reliquienschatz - LinkFang.de





Eibinger Reliquienschatz


Der Eibinger Reliquienschatz ist eine Sammlung von Reliquien, die Hildegard von Bingen zu Lebzeiten geschenkt bekam bzw. selbst zusammentrug. Die Reliquien sind in der Pfarrkirche St. Hildegard und St. Johannes der Täufer in Eibingen, Hessen, Deutschland aufbewahrt, befanden sich früher im Kloster Rupertsberg und wurden im Dreißigjährigen Krieg durch die dortige Äbtissin Anna Lerch von Dirmstein vor der Vernichtung gerettet.

Hauptreliquien

  • Das Haupt der heiligen Gudula, der Nationalheiligen von Belgien und Patronin der Stadt Brüssel.
  • Das Haupt der heiligen Berta, der Mutter des heiligen Rupert von Bingen
  • Das Haupt des heiligen Valerian
  • Der Arm des heiligen Rupert von Bingen
  • Das Haupt des heiligen Wipert

Weitere Reliquien

In der Pfarrkirche von Eibingen befinden sich weitere Reliquien, die Hildegard zusammengetragen hat. Reliquien von Bartholomäus, Bonifatius und Barbara sind in dem gläsernen Reliquienschrank im südlichen Teil des Kirchenschiffs in einer Lade aufbewahrt.

Weblinks

 Commons: Eibinger Reliquienschatz  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Rheingau | Reliquie | Geschichte Deutschlands im Mittelalter | Hildegard von Bingen | Barbara von Nikomedien | Rüdesheim am Rhein | Geschichte (Rhein-Main)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eibinger Reliquienschatz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.