Eg-Gü - LinkFang.de





Eg-Gü


Eg-Gü war ein Unternehmen für Schuhpflegemittel aus Dresden. Der Unternehmensname wurde aus den Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Gründers Egbert Günther gebildet.

Geschichte

Im Jahr 1890 gründete Egbert Günther in Meerane (Sachsen) ein kleines Unternehmen zur Herstellung von Bohnerwachs. Kurze Zeit später siedelte er mit seinem Unternehmen nach Dresden um. Ab 1915 wurde die Produktpalette um Schuh- und Lederpflegemittel ergänzt. Als erstes Unternehmen der Welt füllte Eg-Gü 1919 Schuh-Creme in Tuben ab. 1925 übernahm Eg-Gü eine Fabrik für Metalltuben und bereits 1928 bestanden Handelsbeziehungen zu allen Kontinenten. Die Zahl der Beschäftigten betrug zu diesem Zeitpunkt rund 500 Mitarbeiter und die Eg-Gü-Werke wurden Marktführer in Deutschland.[1]

Bei den schweren Bombenangriffen auf Dresden im Februar 1945 wurde auch Eg-Gü schwer getroffen. Nach enormen Kraftanstrengungen konnte ab 1946 eine breitere Produktpalette angeboten werden. Ab 1955 konnte Eg-Gü die ersten Produkte exportieren.[1]

Auch die Enteignungswelle von 1972 ging an Eg-Gü nicht spurlos vorüber; es entstand der VEB Schuhpflegemittel Dresden. 1980 erfolgte eine Angliederung an den VEB Wittol Wittenberg.[2]

Nach der politischen und wirtschaftlichen Wende wurde 1990 die Eg-Gü Schuhpflegemittel GmbH gegründet. 1995 konnte bereits eine Produktpalette mit 72 Einzelprodukten angeboten werden. Als erster Hersteller in Deutschland setzte Eg-Gü seit 1997 auf lösungsmittelfreie Schuhpflegeprodukte.[2][3] 1999 brachte Eg-Gü mit den Produkten „Lady flowers“ und „Men fresh“ Schuhcremes auf den Markt, die durch zugesetzte Duftstoffe einen angenehmeren Duft versprachen.[4][5]

Nachdem das Unternehmen im August 2005 Insolvenz anmelden musste, wurde die Marke Eg-Gü im Dezember 2005 durch die OLI Laccos GmbH in Lichtenau bei Chemnitz übernommen. Ende 2005 zog die Verwaltung nach Lichtenau um, die Produktion wurde wenige Monate später ebenfalls von Dresden nach Lichtenau verlagert. Die Schuhpflegemittel wurden in gleichem Umfang von dem neuen Unternehmen angeboten.[6]

2011 wurden die Produktionsstätten, Markenrechte und Rezepturen zur Herstellung der Schuhpflegemittel von der neugegründeten Eg-Gü Werke GmbH übernommen. Eine sukzessive Erweiterung des Produktportfolios mit internationaler Ausrichtung wird seit Mitte 2011 umgesetzt.

Weblinks

 Commons: Eg-Gü  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Lars Herrmann: Augsburger Straße. dresdner-stadtteile.de, abgerufen am 1. Oktober 2014.
  2. 2,0 2,1 Alles Mögliche: Eg-Gü. DDR-Lexikon, abgerufen am 1. Oktober 2014.
  3. Gudrun Janicke: Dresdner Eg-Gü mit glänzendem Auftritt. Lausitzer Rundschau, 11. August 2004, abgerufen am 1. Oktober 2014.
  4. Peter Martos: Von Ost Nach West: Rettung für den „typischen DDR-Geruch“. Die Presse, 5. Juli 2006, abgerufen am 1. Oktober 2014.
  5. Hans Knoblich, Andreas Scharf, Bernd Schubert: Marketing mit Duft. Oldenbourg Verlag, 2003, ISBN 978-3-486-24828-9, S. 73 (Google Books ).
  6. Eg-Gü Schuhcreme plant glänzenden Neuauftritt. Mitteldeutsche Zeitung, 4. Januar 2006, abgerufen am 1. Oktober 2014.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eg-Gü (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.