Eelco van Kleffens - LinkFang.de





Eelco van Kleffens


Eelco Nicolaas van Kleffens (* 17. November 1894 in Heerenveen; † 17. Juni 1983 in Almocageme bei Sintra, Portugal) war der (parteilose) Außenminister der Niederlande von 1939 bis 1946.

Kleffens arbeitete beim Völkerbund und trat 1922 in den niederländischen Auswärtigen Dienst ein. Er wurde im August 1939 zum Außenminister ernannt und behielt diesen Posten auch nach der Flucht nach Großbritannien, die notwendig geworden war, als die deutsche Wehrmacht im Mai 1940 die Niederlande besetzte.

Während seiner Zeit als Außenminister unterstützte er die Alliierten und realisierte die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur Sowjetunion und zum Vatikan. Er machte sich stark für eine geplante Annexion großer deutscher Gebiete und hätte auch eine Massenvertreibung von Deutschen in Kauf genommen.

Nach dem Krieg wurde er 1946 Minister ohne Geschäftsbereich, bis er 1947 zum niederländischen Botschafter in den USA ernannt wurde. Gleichzeitig war er Vertreter der Niederlande bei den Vereinten Nationen, sowie Präsident der 9. UN-Generalversammlung (1954/1955). 1950 wurde ihm die Ehrenposition eines Staatsministers gegeben. Die Amerikanische Gesellschaft für internationales Recht ernannte ihn 1956 zu ihrem Ehrenmitglied. Er übernahm später mehrere Botschafterposten in Portugal (bis 1956), bei der NATO und der OECD (bis 1958) sowie bei der EGKS (bis 1967).

Nach seinem Ausscheiden aus dem Dienst siedelte van Kleffens nach Portugal über, wo er schließlich starb. Er war seit 1935 mit Margaret Helen Horstman verheiratet.

Weblinks

 Commons: Eelco van Kleffens  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Präsident der UN-Generalversammlung | Botschafter in Portugal | Ständiger Vertreter bei der OECD | Person im Zweiten Weltkrieg (Niederlande) | Botschafter in den Vereinigten Staaten | Niederländischer Botschafter | Staatsminister (Niederlande) | Außenminister (Niederlande) | Ehrenmitglied der Amerikanischen Gesellschaft für internationales Recht | Minister ohne Geschäftsbereich (Niederlande) | Gestorben 1983 | Geboren 1894 | Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften | Niederländer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eelco van Kleffens (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.