Edwin Noël - LinkFang.de





Edwin Noël


Edwin Noël-Baumeister (* 11. Juli 1944 in Rimpar; † 27. Juni 2004 in München) war ein deutscher Schauspieler.

Leben

Noël war von 1971 bis 1982 Ensemble-Mitglied der Münchner Kammerspiele. Danach arbeitete er als freier Künstler in Hamburg und Berlin, in den letzten Jahren hatte er jedoch nur wenige Rollen. Sein Debüt als Filmschauspieler gab er 1966 in der Literaturverfilmung Maigret und sein größter Fall.

Die Töchter Muriel Baumeister (* 1972) und Peri Baumeister (* 1986) sind ebenfalls Schauspielerinnen; sein Sohn wurde 1994 geboren. Mit seiner Tochter Muriel stand er nur einmal 1999 vor der Kamera, als sie eine Kommissarin spielte, während er den dringend Tatverdächtigen verkörperte.

Noël verübte am 27. Juni 2004 in seiner Münchner Wohnung Suizid.[1] Danach zog sich Muriel Baumeister vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurück.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rheinische Post: Muriel Baumeisters Vater erschießt sich ; abgerufen am 5. Oktober 2011.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Edwin Noël (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.