Edward Smith-Stanley, 12. Earl of Derby - LinkFang.de





Edward Smith-Stanley, 12. Earl of Derby


Edward Smith-Stanley, 12. Earl of Derby (* 12. September 1752 auf Patten House in Preston; † 21. Oktober 1834 in der Derby Chapel in Ormskirk) war ein britischer Politiker.

Leben und Wirken

Er besuchte zunächst das Eton College und anschließend das Trinity College an der Universität Cambridge. Aufgrund des frühen Todes seines Vaters erbte er 1776 beim Tode seines Großvaters Edward Stanley, 11. Earl of Derby dessen Titel.

Sowohl 1783 als auch nochmals 1806/7 trug er als Chancellor of the Duchy of Lancaster Regierungsverantwortung.

Er besaß in der Nähe von Epsom ein Gut namens "The Oakes". Der vom Galopprennsport Besessene plante mit seinen Freunden 1778 ein Stutenrennen, das als "Epsom Oaks" bekannt wurde. Daraufhin wurde die Erschaffung eines weiteren Rennens für Hengste erwogen. Am 4. Mai 1780 wurde das erste Derby gestartet. Es siegte der Favorit Diomed.

Das Derby, als bedeutendstes Rennen für dreijährige Stuten und Hengste, wird seither in unzählbaren Ländern überall auf der Welt durchgeführt.

Weblinks

 Commons: Edward Smith Stanley, 12. Earl of Derby  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
Edward StanleyEarl of Derby
1776–1834
Edward Smith-Stanley


Kategorien: Pferderennsport | Chancellor of the Duchy of Lancaster | Abgeordneter des House of Commons (Großbritannien 1707–1801) | Earl of Derby | Mitglied des House of Lords | Geboren 1752 | Gestorben 1834 | Politiker (18. Jahrhundert) | Politiker (19. Jahrhundert) | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Edward Smith-Stanley, 12. Earl of Derby (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.