Edward Hincks - LinkFang.de





Edward Hincks


Edward Hincks (* 19. August 1792 in Cork, Irland; † 3. Dezember 1866 in Killyleagh) war ein irischer Assyriologe und einer der frühesten Entzifferer der Keilschrift.

Hincks studierte von 1807 bis 1811 am Trinity College in Dublin und wurde 1825 protestantischer Rektor in Killyleagh (Grafschaft Down). Seit 1833 beschäftigte er sich mit hieroglyphischen Studien, die er in 12 Abhandlungen in der Dublin University Review und in den Memoirs der Irischen Akademie der Wissenschaften veröffentlichte. Die Entdeckung der Überreste der Stadt Ninive im Jahr 1846 und die daraus resultierende Korrespondenz mit Austen Henry Layard brachte ihn dazu, sich auch mit der Keilschrift zu beschäftigen, bei deren Entzifferung er mit genialem Scharfsinn bahnbrechend wirkte. Er erkannte als erster den Silben-Charakter der assyrischen Schrift, las den Namen Sanheribs und Nebukadnezars sowie eine große Anzahl nicht-assyrischer Eigennamen, erklärte viele Wörter und Phrasen. Weiterhin beschäftigte er sich mit historischen und archäologischen Fragen, die er insbesondere in den Transactions of the Royal Irish Academy niederlegte. Wegen seiner wissenschaftlichen Verdienste um die Entzifferung der Keilschrift wurde Hincks am 31. Mai 1863 in den preußischen Orden Pour le Mérite für Wissenschaft und Künste als ausländisches Mitglied aufgenommen.[1]

Schriften (Auswahl)

Literatur

  • Lewis Arthur Pooler: Edward Hincks, D.D., Egyptologist and Assyriologist. In: The Irish Church Quarterly. Bd. 1, Nr. 1, 1908, S. 38–51, doi:10.2307/30066865 .

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste. Die Mitglieder des Ordens. Band 1: 1842 – 1881. Gebr. Mann, Berlin, 1975, ISBN 3-7861-6189-5, S. 236–237.


Kategorien: Altorientalist | Geboren 1792 | Gestorben 1866 | Träger des Pour le Mérite (Friedensklasse) | Ire | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Edward Hincks (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.